Åreskutan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

63.43083333333313.093055555556Koordinaten: 63° 25′ 51″ N, 13° 5′ 35″ O

Der Åreskutan
Der Gipfel des Åreskutan

Der Åreskutan ist ein Fjäll in der Gemeinde Åre in der schwedischen Provinz Jämtlands län und hat eine Höhe von 1420,10 Metern. Es ist möglich, bis zu einer Höhe von 1274 Metern mit einer Kabinenbahn zu fahren. Auf seinem Gipfel befindet sich das höchstgelegene Cafe Schwedens. Am südlichen Fuße des Åreskutans liegt Åre.

An den Hängen des Åreskutans befindet sich eines der größten Skigebiete Schwedens. Im Sommer kann man auf den Skipisten Mountainbike fahren. Zudem gibt es viele markierte Winter- und Sommerwanderwege.

Benachbarte Berge sind im Westen das Mullfjället und im Süden das Renfjället. Nach Osten hin bildet der Åreskutan den Beginn des Fjälls. Zwischen dem Åreskutan und dem Renfjälet fließt der Indalsälven entlang. Nördlich des Åreskutans liegt der Kallsjön.

Am Åreskutan wachsen insgesamt 13 verschiedene Arten von Orchideen.

Literatur[Bearbeiten]

  • Lantmäteriet Gröna kartan, Fjällversion: 192 D Åre
  • Jämtland Härjedalen Turism: Upplev Jämtland Härjedalen 2007