Æthelfrith

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Æthelfrith (auch Aedilfrid, Æðelfrið, Æþelfrið, Æþelferð, Æþelferþ, Æðelferð, Æðelferþ) ist ein angelsächsischer männlicher Vorname.[1] Der Name ist aus den Elementen Æthel- (=„edel“) und -frith (=„Friede, Schutz, Ruhe, Sicherheit, Asyl, Ordnung“) zusammengesetzt.[2] Bedeutende Namensträger waren:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. PASE (Prosopography of Anglo-Saxon England)
  2. Gerhard Köbler: Altenglisches Wörterbuch, 2. Auflage, 2003, Online