École Supérieure d’Audiovisuel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die École Supérieure d’Audiovisuel (ESAV) ist eine französische Hochschule, die im Jahr 1987 als autonomes Institut vom Verwaltungsrat der „Université de Toulouse-Le Mirail“ in Toulouse gegründet wurde.

Die ESAV ist in der universitären Ausbildung auf den Gebieten Journalismus, Radio, Fernsehen und Kino tätig.

Weblinks[Bearbeiten]