Édouard Baer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Édouard Baer (2012)

Édouard Baer (* 1. Dezember 1966 in Paris) ist ein französischer Drehbuchautor, Schauspieler und Filmregisseur.

Leben[Bearbeiten]

Baer wuchs in Paris auf und besuchte dort unter anderem das Collège Stanislas de Paris. Mit 18 Jahren trug er sich bei der privaten Schauspielschule Cours Florent ein. Später war er zunächst als Radiomoderator tätig, von 1992 bis 1997 bei dem Sender Radio Nova. Édouard Baer wechselte dann zu dem Bezahlfernsehsender Canal+. Die Musik zu seinem ersten eigenen Film, La Bostella, den er im Jahr 2000 verwirklichte, schrieb sein Bruder, der Chanteur Julien Baer (* 1964). 2008 und 2009 war Édouard Baer Maître de cérémonie bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes.

Filmografie (Auszug)[Bearbeiten]

Schauspieler[Bearbeiten]

Regisseur[Bearbeiten]

  • 2000: La Bostella
  • 2005: Akoibon

Weblinks[Bearbeiten]