Ísknattleiksfélagið Björninn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ísknattleiksfélagið Björninn
Erfolge

Isländischer Meister 2012

Vereinsinfos
Geschichte Ísknattleiksfélagið Björninn
Standort Reykjavík, Island
Liga Isländische Eishockeyliga
Spielstätte Egilshöll
2013/14 Vizemeister

Ísknattleiksfélagið Björninn ist ein isländischer Eishockeyklub aus Reykjavík, der in der isländischen Eishockeyliga spielt.

Geschichte[Bearbeiten]

Ísknattleiksfélagið Björninn nahm seit der Gründung der isländischen Eishockeyliga in der Saison 1991/92 regelmäßig an deren Spielbetrieb teil. Seit 2011 nimmt unter dem Namen Hunar auch eine zweite Mannschaft des Klubs am Spielbetrieb der Liga teil. In der Spielzeit 2011/12 wurde der Verein durch 3:2 Siege in der Endspielserie gegen Skautafélag Reykjavíkur erstmals isländischer Landesmeister. Auch in den beiden Folgejahren erreichte die erste Mannschaft das Finale, unterlag aber jeweils den Vikingar, der ersten Mannschaft von Skautafélag Akureyrar, in der Endspielserie.

Weblinks[Bearbeiten]