Ólöf Nordal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ólöf Nordal (* 3. Dezember 1966 in Reykjavík) ist eine isländische Politikerin (Unabhängigkeitspartei).

Sie war von 2007 bis 2013 Abgeordnete des isländischen Parlaments Althing. Von 2007 bis 2009 vertrat sie den Nordöstlichen Wahlkreis, seit 2009 den Wahlkreis Reykjavík-Süd. Sie war Mitglied in den Ausschüssen für Credentials, Budget und im Allgemeinen Ausschuss.

Weblinks[Bearbeiten]

Island Anmerkung zu isländischen Personennamen: Isländer werden mit dem Vornamen oder mit Vor- und Nachnamen, jedoch nicht allein mit dem Nachnamen bezeichnet. Weiterführende Informationen finden sich unter Isländischer Personenname.