Österfärnebo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Österfärnebo
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Österfärnebo (Schweden)
Österfärnebo
Österfärnebo
Basisdaten
Staat: Schweden
Provinz (län): Gävleborgs län
Historische Provinz (landskap): Gästrikland
Gemeinde (kommun): Sandviken
Koordinaten: 60° 18′ N, 16° 48′ O60.316.8Koordinaten: 60° 18′ N, 16° 48′ O
Einwohner: 483 (31. Dezember 2010)[1]
Fläche: 1,16 km²
Bevölkerungsdichte: 416 Einwohner je km²

Österfärnebo ist ein Ort (tätort) in der schwedischen Provinz Gävleborgs län und der historischen Provinz Gästrikland. Er liegt 38 Kilometer südlich von Sandviken am Fluss Dalälven und gehört zur Gemeinde Sandviken.

Österfärnebo ist ein altes Kirchendorf für das umliegende Land. Von Österfärnebo reicht eine Landzunge in den Dalälven, an dessen Südspitze sich das größte vorgeschichtliche Grabfeld Gästriklands mit ungefähr 185 Steinsetzungen vom Anfang des 5. Jahrhunderts befindet. Ebenfalls südlich von Österfärnebo liegt der Nationalpark Färnebofjärden.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Österfärnebo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tätorternas landareal, folkmängd och invånare beim Statistiska centralbyrån.