Österreichische Alpine Skimeisterschaften 1987

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Österreichischen Alpinen Skimeisterschaften 1987 fanden von 19. bis 22. Februar in Schladming und Umgebung statt. Die Abfahrten wurden auf der Krummholzpiste in Haus, die Riesenslaloms in Schladming und die Slaloms in Ramsau ausgetragen. Erstmals bei österreichischen Meisterschaften stand der Super-G am Programm, er wurde auf der Hochwurzen bei Schladming gefahren.[1]

Herren[Bearbeiten]

Abfahrt[Bearbeiten]

Platz Name Zeit[2]
01 Leonhard Stock 2:03,71 min
02 Erwin Resch 2:04,21 min
03 Peter Wirnsberger 2:04,97 min
Rudolf Huber 2:04,97 min
05 Gerhard Pfaffenbichler 2:05,70 min
06 Roman Rupp 2:06,41 min
07 Stefan Niederseer 2:06,45 min
08 Helmut Höflehner 2:06,63 min
09 Rudolf Stocker 2:06,66 min
10 Patrick Ortlieb 2:06,72 min

Datum: 19. Februar 1987
Ort: Haus
Piste: Krummholz

Super-G[Bearbeiten]

Platz Name Zeit[3]
01 Leonhard Stock 1:43,34 min
02 Hubert Strolz 1:43,69 min
03 Peter Wirnsberger 1:44,51 min
04 Stefan Niederseer 1:44,56 min
05 Helmut Mayer 1:44,65 min
06 Walter Gugele 1:44,72 min
07 Guido Hinterseer 1:44,74 min
08 Wolfgang Erharter 1:44,75 min
09 Manfred Faschingbauer 1:44,85 min
10 Günther Mader 1:44,89 min

Datum: 20. Februar 1987
Ort: Schladming
Piste: Hochwurzen

Riesenslalom[Bearbeiten]

Platz Name Zeit[4]
1 Rudolf Nierlich 2:54,66 min
2 Günther Mader 2:56,10 min
3 Leonhard Stock 2:56,22 min
4 Rainer Salzgeber 2:56,23 min
5 Karl Thaler 2:56,43 min

Datum: 21. Februar 1987
Ort: Schladming

Slalom[Bearbeiten]

Platz Name Zeit[4]
1 Günther Mader 1:42,98 min
2 Dietmar Köhlbichler 1:43,38 min
3 Michael Tritscher 1:43,73 min
4 Christian Orlainsky 1:45,21 min
5 Franz Gruber 1:45,67 min

Datum: 22. Februar 1987
Ort: Ramsau

Kombination[Bearbeiten]

Die Kombination setzt sich aus den Ergebnissen von Slalom, Riesenslalom und Abfahrt zusammen.

Platz Name Punkte[4]
1 Ernst Riedlsperger 086,16
2 Rudolf Stocker 101,86
3 Bernd Stöhrmann 103,56
4 Manfred Faschingbauer 105,65
5 Willibald Zechner 108,44

Damen[Bearbeiten]

Abfahrt[Bearbeiten]

Platz Name Zeit[2]
01 Sylvia Eder 1:45,25 min
02 Sigrid Wolf 1:45,86 min
03 Gabriele Rainer 1:46,20 min
04 Veronika Wallinger 1:46,62 min
05 Sieglinde Winkler 1:46,72 min
06 Petra Kronberger 1:46,78 min
07 Ingrid Salvenmoser 1:47,51 min
08 Elisabeth Kirchler 1:47,62 min
09 Andrea Salvenmoser 1:47,81 min
10 Barbara Sadleder 1:48,10 min

Datum: 19. Februar 1987
Ort: Haus
Piste: Krummholz

Super-G[Bearbeiten]

Platz Name Zeit[3]
01 Sigrid Wolf 1:38,63 min
02 Christa Kinshofer (NED) 1:39,94 min
03 Elisabeth Kirchler 1:40,00 min
04 Sylvia Eder 1:40,54 min
05 Ingrid Salvenmoser 1:41,51 min
06 Birgit Wolfram 1:42,26 min
07 Sabine Ginther 1:42,44 min
08 Manuela Rüf 1:42,64 min
09 Veronika Wallinger 1:42,75 min
10 Petra Kronberger 1:42,96 min

Datum: 20. Februar 1987
Ort: Schladming
Piste: Hochwurzen

Riesenslalom[Bearbeiten]

Platz Name Zeit[4]
1 Sigrid Wolf 2:26,73 min
2 Sylvia Eder 2:28,22 min
3 Christa Kinshofer (NED) 2:28,76 min
4 Elisabeth Kirchler 2:28,97 min
5 Birgit Wolfram 2:30,44 min

Datum: 22. Februar 1987
Ort: Schladming

Slalom[Bearbeiten]

Platz Name Zeit[4]
1 Roswitha Steiner 1:35,25 min
2 Ida Ladstätter 1:36,48 min
3 Claudia Strobl 1:36,53 min
4 Sylvia Eder 1:36,65 min
5 Ingrid Salvenmoser 1:37,20 min

Datum: 21. Februar 1987
Ort: Ramsau

Kombination[Bearbeiten]

Die Kombination setzt sich aus den Ergebnissen von Slalom, Riesenslalom und Abfahrt zusammen.

Platz Name Punkte[4]
1 Sylvia Eder 019,19
2 Ingrid Salvenmoser 067,02
3 Gabriele Rainer 070,24
4 Birgit Wolfram 098,40
5 Andrea Salvenmoser 121,73

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mader, Gstrein fahren ab. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 17. Februar 1987, S. 23.
  2. a b Titel für Stock und Eder. Abfahrtsprobleme bleiben. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 20. Februar 1987, S. 28.
  3. a b Titelkämpfe sind Stock-Festival: Nach Abfahrt den Super-G geholt. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 21. Februar 1987, S. 22.
  4. a b c d e f Nerven entscheidend: Slalomtitel an Mader. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 23. Februar 1987, S. 19.