Özgürlük ve Reform Partisi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Logo der ÖRP.

Die Özgürlük ve Reform Partisi (ÖRP, zu deutsch Freiheits- und Reformpartei) ist eine sozialliberale politische Partei in der Türkischen Republik Nordzypern.

Vorsitzender der Partei ist Turgay Avcı. Die ÖRP hat die ELDR-Mitgliedschaft beantragt.

Die Partei wurde 2006 von vier Abgeordneten der Ulusal Birlik Partisi (Nationalen Einheitspartei) und der Demokrat Parti gegründet.

Momentan (Stand: April 2009) ist die Partei mit 2 Abgeordneten im Parlament der Republik vertreten.

Weblinks[Bearbeiten]