ČD Cargo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ČD Cargo, a.s.
Logo der ČD Cargo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1. Dezember 2007
Sitz Prag, TschechienTschechien Tschechien
Leitung Oldřich Mazánek (Vorstandsvorsitzender ab 26. August 2013)[1]
Mitarbeiter 7 998 (2013)[2]
Branche Transport/Logistik
Website www.cdcargo.cz

Die ČD Cargo ist ein tschechisches Eisenbahnverkehrsunternehmen im Schienengüterverkehr.

Geschichte[Bearbeiten]

Lokomotive 122.002 der ČD Cargo

Das Unternehmen wurde am 1. Dezember 2007 aus den České dráhy (ČD) herausgelöst und übernahm vom Mutterunternehmen etwa ein Drittel der Lokomotiven (953), alle Güterwagen (34.936) und etwa 12.500 Mitarbeiter. Der Umfang des Schienengüterverkehrs der Tschechischen Bahnen lag im Jahr 2006 bei etwa 89,6 Mio. Tonnen, im Jahr 2008 waren es jedoch nur noch 86,2 Mio. Tonnen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: ČD Cargo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. IČ: 28196678. Abgerufen am 24. Dezember 2013.
  2. ČD Cargo, Jahresbericht 2013, Seite 11