Ľ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ľľ

Der Buchstabe Ľ (kleingeschrieben ľ) (L mit Hatschek) ist ein Buchstabe des lateinischen Alphabets. Normalerweise besteht er aus einem L mit einem oben aufgesetzten Hatschek, aber in der Druckschrift wird meistens ein Apostroph verwendet. Er ist der 23. Buchstabe im slowakischen Alphabet und stellt den IPA-Laut ʎ dar.

Darstellung auf dem Computer[Bearbeiten]

Unicode enthält das Ľ an den Codepunkten U+013D (Großbuchstabe) und U+013E (Kleinbuchstabe). In ISO 8859-2 belegt der Buchstabe die Stellen 0xA5 (Großbuchstabe) und 0xB5 (Kleinbuchstabe).

In TeX und LaTeX kann das L mit Hatschek mit den Befehlen \v L und \v l gebildet werden. plain TeX setzt dabei stets einen Hatschek über das große L, während LaTeX2e die typografisch korrekte Form mit einem apostroph-ähnlichen Zeichen setzt.

Soll die Seite in HTML dargestellt werden, muss für ľ ľ für Ľ Ľ verwendet werden.