Łukasz Wójt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Łukasz Wójt Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Łukasz Wójt
Nationalität: PolenPolen Polen
Schwimmstil(e): Freistil, Lagen
Verein: SG Frankfurt
Geburtstag: 13. Mai 1982
Geburtsort: Danzig
Größe: 1,94 m
Gewicht: 87 kg
Medaillenspiegel

Łukasz Wójt (* 13. Mai 1982 in Danzig) ist ein deutsch-polnischer Freistil- und Lagenschwimmer.

Łukasz Wójt besitzt die polnische Staatsbürgerschaft und startet international für Polen. Bei der Europameisterschaft 2006 in Budapest erreichte er über 200 m Lagen den Endlauf und erreichte dort Rang sieben. Diese Platzierung erreichte er erneut zwei Jahre später in Eindhoven. Mit der 4×200m-Freistilstaffel Polens wurde Wójt Fünfter. Bei den Kurzbahneuropameisterschaften 2008 in Rijeka gewann er über 400 m Lagen die Bronzemedaille. Mit der Staffel erreichte er bei der Kurzbahn-Weltmeisterschaft 2008 in Manchester Platz acht, über 400 m Lagen wurde er Sechster. Über 200 m Lagen und mit der 4×200m-Freistilstaffel trat er bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking an. In beiden Wettkämpfen schied er in den Vorläufen aus.

Bei Deutschen Meisterschaften gewann Wójt 2005, 2006 und 2007 jeweils die Titel über 400 m Lagen. 2007 gewann er zudem den Titel über 200 m Freistil. Der Schwimmer lebt in Frankfurt am Main und startet für die SG Frankfurt, zuvor für die EOSC Offenbach.

Łukasz Wójt nahm an den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking teil ohne einen Endlauf zu erreichen.

Weblinks[Bearbeiten]