Ōgaki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Stadt Ōgaki. Für das gleichnamige Lehen siehe Ōgaki (Han).
Ōgaki-shi
大垣市
Ōgaki (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Chūbu
Präfektur: Gifu
Koordinaten: 35° 22′ N, 136° 37′ O35.359361111111136.61275Koordinaten: 35° 21′ 34″ N, 136° 36′ 46″ O
Basisdaten
Fläche: 206,52 km²
Einwohner: 159.918
(1. Oktober 2014)
Bevölkerungsdichte: 774 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 21202-4
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Ōgaki
Baum: Campherbaum
Blume: Rhododendron indicum
Rathaus
Adresse: Ōgaki City Hall
2-29 Marunouchi
Ōgaki-shi
Gifu 503-8601
Webadresse: http://www.city.ogaki.lg.jp
Lage Ōgakis in der Präfektur Gifu
Lage Ōgakis in der Präfektur

Ōgaki (jap. 大垣市, -shi) ist eine Stadt in der japanischen Präfektur Gifu.

Geographie[Bearbeiten]

Ōgaki liegt westlich von Gifu.

Der Fluss Nagara durchfließt die Stadt von Nordosten nach Südosten.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt Ōgaki wurde am 1. April 1918 gegründet.

Verkehr[Bearbeiten]

Bahnhof Ōgaki

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ōgaki – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Rathaus von Ōgaki