Ōshū

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Stadt Ōshū. Für die ehemalige Provinz siehe Provinz Mutsu.
Ōshū-shi
奥州市
Ōshū (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Tōhoku
Präfektur: Iwate
Koordinaten: 39° 9′ N, 141° 8′ O39.144444444444141.13916666667Koordinaten: 39° 8′ 40″ N, 141° 8′ 21″ O
Basisdaten
Fläche: 993,35 km²
Einwohner: 120.443
(1. August 2014)
Bevölkerungsdichte: 121 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 03215-8
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Ōshū
Baum: Ahorn
Blume: Kirschblüte
Vogel: Buntfasan
Rathaus
Adresse: Ōshū City Hall
1-1 Ōte-machi
Mizusawa-ku, Ōshū-shi
Iwate 023-8501
Webadresse: http://www.city.oshu.iwate.jp
Lage Ōshūs in der Präfektur Iwate
Lage Ōshūs in der Präfektur

Ōshū (jap. 奥州市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Iwate auf Honshū, der Hauptinsel von Japan. Der Name ist die Kurzform der Provinz Mutsu.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt Ōshū wurde am 20. Februar 2006 aus den Städten Mizusawa (水沢市, -shi) und Esashi (江刺市, -shi), sowie den Gemeinden Maesawa (前沢町, -chō) und Isawa (胆沢町, -chō) als auch des Dorfes Koromogawa (衣川村, -mura) des Landkreises Isawa gegründet.

Geographie[Bearbeiten]

Ōshū liegt südlich von Morioka und nördlich von Sendai.

Der Kitakami durchfließt die Stadt von Norden nach Süden.

Verkehr[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

  • Gōko Kiyoshi (1882–1961), Rüstungsmanager (Mitsubishi-Zaibatsu), Berater des Kabinetts Tōjō und 1946 als Kriegsverbrecher der Klasse A entlastet
  • Gotō Shimpei (1857–1959), Politiker, Minister und Bürgermeister von Tokio
  • Ozawa Saeki (1898–1968), Politiker, Minister und Vater von Ichirō Ozawa
  • Saitō Makoto (1858–1936), Admiral und Politiker, japanischer Premierminister
  • Shiina Etsusaburō (1898–1979), Politiker, Minister und Vorsitzender der Shiina-Faktion

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ursprünglich mit Mizusawa.
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatÖsterreichisch-Japanische Beziehungen. Japanische Botschaft Österreich, abgerufen am 13. Juni 2013.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ōshū – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien