Şehitkamil

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Şehitkamil
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Şehitkamil (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Gaziantep
Koordinaten: 37° 4′ N, 37° 24′ O37.07472222222237.3975Koordinaten: 37° 4′ 29″ N, 37° 23′ 51″ O
Einwohner: 638.460[1] (2012)
Telefonvorwahl: (+90) 342
Postleitzahl: 27 xxx
Kfz-Kennzeichen: 27
Struktur und Verwaltung (Stand: 2014)
Bürgermeister: Muhammet Rıdvan Fadıloğlu (AKP)
Webpräsenz:
Landkreis Şehitkamil
Einwohner: 672.159[1] (2012)
Fläche: 1.199 km²
Bevölkerungsdichte: 561 Einwohner je km²
Kaymakam: Ali Dursun
Webpräsenz (Kaymakam):

Şehitkamil ist ein Stadtbezirk und zugleich der Name eines Landkreises in der türkischen Provinz Gaziantep in Südostanatolien. Şehitkamil ist der nördliche Stadtbezirk von Gaziantep. Der Bezirk hatte im Jahr 2012 672.159 Einwohner.

Şehitkamil liegt im Norden der Provinz und grenzt an die Provinz Kahramanmaraş. Benannt ist der Ort nach dem Märtyrer Mehmet Kamil, der nach dem Ersten Weltkrieg gegen die französischen Besatzer gekämpft hatte.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Türkisches Institut für Statistik, abgerufen 9. November 2014