Šajkača

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Šajkača

Die Šajkača (serbisch-kyrillisch шајкача) ist eine populäre nationale serbische Kopfbedeckung. Sie hat ihren Ursprung im 18. Jahrhundert und wurde von den Šajkaši, den Flussschiffern auf der Donau, getragen. Im Königreich Serbien wurde die Mütze zur Standardkopfbedeckung für die serbischen Soldaten, was sie bis heute geblieben ist. Weil diese Mütze in keiner anderen Armee getragen wird, ist sie ein Identifikationsmerkmal des serbischen Soldat.

Das Auffällige an der Šajkača ist die Form, die am oberen Teil der Mütze dem Buchstaben V ähnelt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Šajkača – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien