Škoda Rapid (2011)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Škoda
Škoda Rapid

Škoda Rapid

Rapid
Produktionszeitraum: seit 10/2011
Klasse: Kompaktklasse
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotoren:
1,6 Liter (77 kW)
Dieselmotoren:
1,6 Liter (77 kW)
Länge: 4386 mm
Breite: 1699 mm
Höhe: 1466 mm
Radstand: 2552 mm
Leergewicht: 1145–1205 kg
Vorgängermodell: keines
Nachfolgemodell: keines

Die Kompaktlimousine Škoda Rapid ist ein seit dem 7. Oktober 2011 produziertes Fahrzeug des Automobilherstellers Škoda Auto. Diese Version für Schwellen- und Entwicklungsländer ist zu unterscheiden von dem ab 2012 für Europa erhältlichen Modell ebenfalls mit der Bezeichnung „Rapid“.

Das indische Rapid-Modell unterscheidet sich in mehreren Details von der europäischen Version: So ist das Design einfacher gehalten, die Frontpartie wurde vom Škoda Fabia übernommen. Das Fahrzeug verfügt wegen der oft schlechten Straßen über eine höhere Bodenfreiheit und eine weichere Fahrwerkabstimmung. Die Innenausstattung ist einfacher ausgeführt, verschiedene typische europäische Ausstattungsmerkmale sind nicht verfügbar.

Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung wurde im September 2011 die Studie Škoda MissionL präsentiert. Das war die Vorankündigung für den Rapid.[1]

Die Produktion begann im indischen Škoda-VW-Werk Chakan. Das Fahrzeug ist im Produktangebot zwischen dem Škoda Fabia und dem Škoda Octavia angesiedelt und technisch weitestgehend baugleich mit der Stufenheckversion des VW Polo V. Der Kofferraum im Heck des Fahrzeugs hat ein Volumen von 500 Litern.

Die Bezeichnung Rapid wurde von dem tschechischen Unternehmen bereits mehrfach verwendet, zuletzt für das Coupé Škoda Rapid 130 in den 1980er Jahren.

Motoren[Bearbeiten]

Zu Beginn ist ein 1,6-Liter-Ottomotor mit 77 kW und ein 1,6-Liter-Dieselmotor mit gleicher Leistung mit Common-Rail-Einspritzung erhältlich. Als Getriebe steht ein 5-Gang-Schaltgetriebe (Benziner und Diesel) oder ein 6-Gang-Direktschaltgetriebe (nur Benziner) zur Verfügung.

Modell Zylinder Motor Ventile Hubraum
cm³
Max. Leistung
bei min-1
Max. Drehmoment
bei min-1
Bauzeit
Ottomotoren
1.6 16V 4 DOHC 16 1598 77 kW (105 PS) / 5250 153 Nm / 3800 seit 10/2011
Dieselmotoren
1.6 TDI (CR) 4 DOHC 16 1598 77 kW (105 PS) / 4400 250 Nm / 1500–2500 seit 10/2011

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. skoda.de: ŠKODA startet in Pune Produktion der neuen indischen Kompakt-Limousine ŠKODA Rapid, abgerufen am 3. Mai 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Škoda Rapid (2011) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien