Ƃ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ƃƃ

Das Ƃ (kleingeschrieben ƃ) ist ein Buchstabe des lateinischen Alphabets. Er besteht aus einem B, das am oberen Ende einen waagerechten Strich hat und ähnelt in dieser Hinsicht sehr dem kyrillischen Buchstaben Б bzw. б.

In Zhuang wurde der Buchstabe von 1957 bis 1986 verwendet, um den Laut /mb/ darzustellen. Danach wurde er durch den Digraphen mb ersetzt.

Manchmal wird der Großbuchstabe Ƃ auch als Gegenstück zum Kleinbuchstaben ɓ verwendet. Zu den Literaturwerken, die den Großbuchstaben in diesem Kontext verwenden, zählen das Practical Orthography of African Languages[1] aus dem Jahr 1930, sowie ein neues Testament in Loma[2] von 1971.

Darstellung auf dem Computer[Bearbeiten]

Unicode enthält das Ƃ an den Codepunkten U+0182 (Großbuchstabe) und U+0183 (Kleinbuchstabe).

Quellen[Bearbeiten]

  1. Practical Orthography of African Languages
  2. Qalam – Origin of Ɓ?