Ј

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ј (kleingeschrieben ј, IPA-Aussprache j) ist der elfte Buchstabe des serbischen Alphabets, und ist auch im mazedonischen Alphabet und im aserbaidschanischen kyrillischen Alphabet vertreten. Es ersetzt dort die Rolle des russischen Buchstaben Й und der jotierten Vokalbuchstaben. In dem altaischen Alphabet entspricht dieser Buchstabe den Lautwert ɟ.