Ҫ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Darstellung des kyrillischen Buchstaben ҫ

Das Ҫ, ҫ ist ein Buchstabe des kyrillischen Alphabets, welches in den Alphabeten der tschuwaschischen und baschkirischen Sprache vorkommt. Im Baschkirischen ist es ein stimmloser dentaler Frikativ (θ), im Tschuwaschischen ein stimmloser alveolopalataler Frikativ (ɕ), oder stimmhafter alveolopalataler Frikativ (ʑ) in den intervokalen Positionen. In lateinischer Transkription wird das Ҫ entweder als th (meistens im Englischen) oder als z oder c in südeuropäischen Sprachen. Dieser Buchstabe ist trotz starker Ähnlichkeit nicht mit dem Ç zu verwechseln.