Ḍḍal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ḍḍal (Sindhi: ‏ڏالḍḍāl, auch ‏ڏيḍḍē; ‏ڏ‎) ist der 21. Buchstabe des erweiterten arabischen Alphabets des Sindhi. Ḍḍal besteht aus einem Dal (‏د‎) mit drei diakritischen Punkten oberhalb des Zeichens, von denen sich zwei nebeneinander gesetzt über dem dritten befinden.

Formen des Ḍḍal
ـڏ
ڏ
final isoliert

In der arabischen Schrift des Sindhi steht Ḍḍal für den stimmhaften dentalen Implosiv [ɗ]. Das Äquivalent zum Ḍḍal ist im Devanagari des Sindhi das Zeichen ड॒, in lateinischen Umschriften wird Ḍḍal entweder mit ḍḍ oder wiedergegeben. In einer früheren Variante des arabischen Alphabets des Sindhi waren die diakritischen Punkte des Ḍḍal anders angeordnet (‏ڎ‎).

Das Zeichen ist im Unicode-Block Arabisch am Codepunkt U+068F kodiert.

Unicode-Codepoint Unicode-Name Zeichen
U+068F ARABIC LETTER DAL WITH THREE DOTS ABOVE DOWNWARDS ڏ

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]