aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Darstellung des kyrillischen Buchstaben În

Das Ꙟ, ꙟ [ɨn] ist ein altkyrillischer Buchstabe, der im früheren rumänischen kyrillischen Alphabet verwendet wurde. Bis 1989 wurde es auch in der verwandten moldawischen Sprache im Zuge der Russifizierung verwendet.

Transkription und andere Darstellung[Bearbeiten]

  • im modernen kyrillischen Alphabet dient die Kombination ын als Ersatz
  • in der lateinischen Transkription wird in Rumänien die Buchstabenkombination în verwendet, ansonsten als in, seltener als yn transliteriert
  • zur Ersatzdarstellung bei kyrillischer Schreibweise diente auch das

Unicode[Bearbeiten]

Im Unicode 5.0 (Erweitertes Kyrillsch B-Block) kodiert unter U+A65E (Großbuchstabe) und U+A65F (Kleinbuchstabe). Im Code2000 beispielsweise ist dieser Buchstabe enthalten.

Weblinks[Bearbeiten]