(5099) Iainbanks

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asteroid
(5099) Iainbanks
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Epoche: 4. November 2013 (JD 2.456.600,5)
Orbittyp Innerer Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 2,4850 AE
Exzentrizität 0,0519
Perihel – Aphel 2,3560 AE – 2,6139 AE
Neigung der Bahnebene 1,1829°
Länge des aufsteigenden Knotens 81,0679°
Argument der Periapsis 288,0874°
Siderische Umlaufzeit 3,92 a
Physikalische Eigenschaften
Absolute Helligkeit 13,2 mag
Geschichte
Entdecker Henri Debehogne
Datum der Entdeckung 16. Februar 1985
Andere Bezeichnung 1985 DY1, 1971 TD1, 1979 WC7, 1990 HJ2
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

Vorlage:Infobox Asteroid/Wartung/Fehler 1

(5099) Iainbanks ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 16. Februar 1985 von dem belgischen Astronomen Henri Debehogne am La-Silla-Observatorium der Europäischen Südsternwarte in Chile (IAU-Code 809) entdeckt wurde. Unbestätigte Sichtungen des Asteroiden hatte es schon vorher gegeben, zum Beispiel am 17. November 1979 mit der vorläufigen Bezeichnung 1979 WC7 am Krim-Observatorium in Nautschnyj.[1]

(5099) Iainbanks ist auf Vorschlag des Astronomen José Luis Galache[2] nach dem schottischen Schriftsteller Iain Banks benannt. Iain Banks verstarb am 9. Juni 2013. Die Veröffentlichung der Benennung des Asteroiden durch die Internationale Astronomische Union erfolgte 14 Tage später, am 23. Juni 2013, wobei die Erstveröffentlichung falscherweise mit der Nummer 29760 erfolgte. Dies wurde am 22. Juli 2013 korrigiert. José Luis Galache schätzt den mittleren Durchmesser des Asteroiden auf 6,1 km.

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste der Asteroiden

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Observationen von (5099) Iainbanks auf minorplanetcenter.net (englisch)
  2. Sci-Fi Author Iain M. Banks Gets Asteroid Named after Him. Artikel von José Luis Galache im Blog des Minor Planet Centers (englisch)