(55636) 2002 TX300

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asteroid
(55636) 2002 TX300
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Epoche: 23. Mai 2014 (JD 2.456.800,5)
Orbittyp Transneptunisches Objekt
Asteroidenfamilie
Große Halbachse 43,280 AE
Exzentrizität 0,121
Perihel – Aphel 38,023 AE – 48,536 AE
Neigung der Bahnebene 25,879°
Länge des aufsteigenden Knotens 324,701°
Argument der Periapsis 340,813°
Siderische Umlaufzeit ~285 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 4,51 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser 286 ± 10[1]
Albedo 0,088[1]
Rotationsperiode 8,12 h
Absolute Helligkeit 3,3 mag
Geschichte
Entdecker Spacewatch
Datum der Entdeckung 15. Oktober 2002
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

Vorlage:Infobox Asteroid/Wartung/Fehler 2

(55636) 2002 TX300 ist ein Transneptunisches Objekt, das am 15. Oktober 2002 durch das NEAT-Programm entdeckt wurde. Das Kuipergürtelobjekt hat einen Durchmesser von 286 ± 10 Kilometern.

Die Bahn von 2002 TX300 (blau) im Vergleich zu denen von 2003 EL61 (grün) und Neptun (grau)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b J. L. Elliot et al.: Size and albedo of Kuiper belt object 55636 from a stellar occultation, 2010, Nature, Bd. 465, S. 897–900

Weblinks[Bearbeiten]