(Just Like) Starting Over

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Just Like) Starting Over
John Lennon
Veröffentlichung 24. Oktober 1980
Länge 3:56
Genre(s) Popsong
Autor(en) John Lennon
Album Double Fantasy
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
(Just Like) Starting Over
  DE 4 15.12.1980 (25 Wo.)
  AT 1 15.01.1981 (20 Wo.)
  CH 1 14.12.1980 (13 Wo.)
  UK 1 08.11.1980 (15 Wo.)
  US 1 01.11.1980 (22 Wo.)

(Just Like) Starting Over ist ein Lied von John Lennon aus dem Jahr 1980, das von ihm geschrieben und in Kooperation mit Yoko Ono und Jack Douglas produziert wurde. Es erschien am 24. Oktober 1980 als Vorabsingle-Auskopplung des Albums Double Fantasy. Auf der B-Seite befand sich das von Yoko Ono komponierte und gesungene Stück Kiss Kiss Kiss.

Geschichte[Bearbeiten]

(Just Like) Starting Over war Lennons erste Single nach einem fünfjährigen Rückzug aus dem Musikgeschäft. Er entwickelte das Stück aus mehreren unvollendeten Kompositionen, aus denen er schließlich das Lied zusammensetzte. Zwei dieser Fragmente trugen die Arbeitstitel My Life und Don’t Be Crazy. Aus ihnen entwickelte Lennon die Strophen. Ein weiterer Teil trug zunächst den Titel The Worst Is Over, daraus wurde später der Refrain.[2] Das Stück stellte eine Rückkehr Lennons zu seinen musikalischen Wurzeln, dem Rock ’n’ Roll der 1950er Jahre, dar.

“It had the Fifties-ish sound because I have never really written a song that sounded like that period, although that was my period, the music I identified with.”

„Es [das Lied] hatte diesen Fünfziger-Jahre-Sound, weil ich bisher nie ein Stück geschrieben hatte, das wie ein Lied aus dieser Zeit klang, obwohl das meine Zeit war, die Musik mit der ich mich identifizierte.“

John Lennon[3]

Während der Aufnahmen bezeichnete Lennon das Lied als die „Elvis-Orbison“-Nummer, um zu beschreiben, welchen Stil er sich vorstellte. Eine Inspiration war das Lied Only the Lonely (Know the Way I Feel) von Roy Orbison. Beim Gesang sind außerdem Anleihen von Elvis Presley und dem bereits genannten Orbison zu erkennen. Das Glöckchen, das das Lied einläutet, ist ein bewusster Bezug auf das düstere Glockengeläut, mit dem 1970 das Lied Mother begann.[4]

Ursprünglich hieß der Song Starting Over, aber das Lied erhielt den Zusatz (Just Like), da bereits ein Lied von Tammy Wynette Starting Over hieß.

Erfolge[Bearbeiten]

Die Single erreichte nach der Veröffentlichung im Oktober 1980 zunächst nur die unteren Plätze der Top-10 in den britischen und US-amerikanischen Hitparaden. In Großbritannien war Platz 9, in den USA Platz 7 die höchste Platzierung. Nach John Lennons Ermordung am 8. Dezember 1980 stiegen die Verkaufszahlen an und die Single wurde nicht nur in den Vereinigten Staaten und Großbritannien,[2] sondern unter anderem auch in Irland, Australien, Österreich und der Schweiz ein Nummer-Eins-Hit.

Coverversionen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Quellen Chartplatzierungen: DE / AT / CH / UK / US, abgerufen am 3. Mai 2011.
  2. a b John Blaney: Lennon and McCartney – Together Alone: A Critical Discography of their Solo Work. Jawbone, 2007. S. 140 f.
  3. Johnny Rogan: Lennon. London: Calidore, 2006. S. 172.
  4. Philip Norman: John Lennon. London: Harper, 2009. S. 796.