.50-140 Sharps

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
.50-140 Sharps
Patronenhülse auf Millimeterpapier
Allgemeine Information
Kaliber: .50-140 Sharps
12,7×82R
Hülsenform: Randhülse
Maße
⌀ Hülsenhals: 13,41 mm
⌀ Geschoss: 12,95–13,004 mm
⌀ Patronenboden: 16,56 mm
Hülsenlänge: 82,55 mm
Patronenlänge: 100,33 mm
Gewichte
Geschossgewicht: 45,36 g
(700 grain)
Pulvergewicht: 9,07 g
(140 grain)
Gesamtgewicht: bis 70 g
Technische Daten
Geschwindigkeit V0: 431 m/s
max. Gasdruck: ca. 1950 Bar
Geschossenergie E0: ca. 3836 (mit 41,3-g-Geschoss) J
Listen zum Thema

Die Patrone .50–140 Sharps wurde 1884 als Munition für die Bisonjagd auf den Markt gebracht. Sie wurde üblicherweise mit ca. 9 Gramm Schwarzpulver geladen.

Quellen[Bearbeiten]