.ug

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

.ug ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Uganda. Sie existiert seit dem 8. März 1995 und wird vom Unternehmen Uganda Online Ltd. mit Hauptsitz in Kampala verwaltet.[1]

Eigenschaften[Bearbeiten]

Insgesamt darf eine .ug-Domain zwischen drei und 63 Zeichen lang sein, wobei nur alphanumerische Zeichen verwendet werden können. Sonderzeichen im Punycode-Verfahren sind nicht möglich. Die Vergabe einer Adresse erfolgt in Echtzeit und benötigt in der Regel nur einen Tag.[2] Registrierungen werden sowohl auf zweiter, als auch auf dritter Ebene durchgeführt. Es stehen folgende Second-Level-Domains zur Verfügung:

Seit dem Jahr 2004 kann jede natürliche oder juristische Person weltweit eine .ug-Domain bestellen. Ein Wohnsitz bzw. eine Niederlassung in Uganda sind nicht mehr notwendig.[3] Ungeachtet der Lockerung der Vergabekriterien spielt .ug im Vergleich zu anderen ccTLDs nur eine ungeordnete Rolle, weshalb die Top-Level-Domains von europäischen Domain-Registraren fast ausnahmslos nicht angeboten wird. Beispielsweise hat united-domains die Unterstützung für diese Endung erst im Jahr 2009 eingeführt.[4]

Verbreitung[Bearbeiten]

Aufgrund der Beschränkungen der ccTLD werden .ug-Domains eher selten verkauft. Der höchste bekannte Handelspreis in Höhe von 2.600 US-Dollar wurde 2007 für die Adresse casino.ug erzielt.[5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Delegation Record for .UG. IANA, abgerufen am 22. November 2012 (englisch).
  2. Eigenschaften einer .ug-Domain. united-domains, abgerufen am 11. Dezember 2012.
  3. Florian Hitzelberger: Neues von .ug, .ph und .sg. In: domain-recht. 30. August 2004, abgerufen am 22. November 2012.
  4. Vier Jahreszeiten. In: united-domains Blog. 15. September 2009, abgerufen am 22. November 2012.
  5. Handelspreise im Überblick. In: domain-recht. Abgerufen am 11. Dezember 2012.