06

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel 06
Originaltitel 06
Produktionsland Niederlande
Originalsprache Niederländisch
Erscheinungsjahr 1994
Länge 87 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie Theo van Gogh
Drehbuch Johan Doesburg
Marcel Otten
Ariane Schluter
Ad van Kempen
Produktion Theo van Gogh
Musik Ruud Bos
Kamera Tom Erisman
Schnitt Ot Louw
Besetzung
  • Ariane Schluter: Sarah Wevers
  • Ad van Kempen: Thomas Venema

06 ist der Titel eines niederländischen Spielfilms aus dem Jahr 1994. Regisseur war der 2004 ermordete Theo van Gogh, als Vorlage diente das gleichnamige Theaterstück von Johan van Doesburg. Die Hauptrollen spielten Ariane Schluter und Ad van Kempen.

Thema des Films ist eine Telefonsex-Beziehung, die außer Kontrolle gerät. 06 war derzeit in den Niederlanden die Telefonvorwahl für kostenpflichtige Mehrwertdienste, ähnlich wie die ehemalige 0190 in Deutschland, die 0930 in Österreich oder die 0906 in der Schweiz. Heutzutage ist die niederländische Vorwahl für Telefonsex 0906.

06 war einer von van Goghs erfolgreichsten Filmen. 1994 war er in den Niederlanden der meistbesuchte einheimische Film.

Die niederländische Reclame Code Commissie, eine Expertenkommission zur Einhaltung bestimmter Regeln in der Werbung, verurteilte das von Erwin Olaf entworfene Filmplakat als „Verstoß gegen die guten Sitten“.

Weblinks[Bearbeiten]