13. Oktober

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 13. Oktober ist der 286. Tag des gregorianischen Kalenders (der 287. in Schaltjahren), somit bleiben 79 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
September · Oktober · November
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

54 n. Chr.: Nero Claudius Caesar Augustus Germanicus
1812: Die Schlacht von Queenston Heights
1825: Ludwig I. von Bayern
1977: Route der entführten Landshut
2006: Ban Ki-moon

Wirtschaft[Bearbeiten]

  • 1908: Fritz Haber meldet ein „Verfahren zur synthetischen Darstellung von Ammoniak aus den Elementen“, Grundlage des bahnbrechenden Haber-Bosch-Verfahrens, zum Patent an.
  • 1914: Der US-amerikanische Erfinder Garrett Morgan erhält ein Patent auf die Gasmaske.
  • 1948: In einer geplanten Aktion fährt der Bergmann Adolf Hennecke im sächsischen Steinkohlenwerk Karl Liebknecht eine Hochleistungsschicht, bei der er die Arbeitsnorm mit 387 % übererfüllt. Der 13. Oktober wird in der DDR daraufhin zum Tag der Aktivisten.
  • 2008: Im Rahmen des international koordinierten Aktionsplans zur Entschärfung der Finanzkrise beschließen europäische Regierungen zu Beginn der neuen Börsenwoche, den nationalen Finanzinstituten mit mehr als 1 Billion Euro unter die Arme zu greifen. Weltweit reagieren fast alle Börsen mit starken Zuwächsen auf die Aktionen von Regierungen und Notenbanken. So kann der DAX mit einem Plus von 11,4 Prozent den höchsten prozentualen Tagesanstieg seiner Geschichte aufweisen und die Hälfte der Verluste der Vorwoche wieder gutmachen, der Dow Jones mit einem Plus von 936,42 Zählern und dem damit höchsten Punktegewinn seiner Geschichte schließen.

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

1884: Das Royal Greenwich Observatory
1950: Lockheed Super Constellation

Kultur[Bearbeiten]

1830: Glyptothek (Architekturskizze)
Ab 1975: Verschiedene YPS-Gimmicks
  • 1975: In Deutschland erscheint die erste regelmäßige Ausgabe des Comic-Magazins Yps. Besondere Beliebtheit erreicht das Heft aufgrund des jedem Heft beigelegten Gimmicks, oft ein Spielzeug, was es in den ersten Jahrzehnten seines Erscheinens von anderen Comic-Magazinen für Jugendliche abhebt.
  • 1982: Die Uraufführung der Oper Candide von Leonard Bernstein findet an der New York City Opera in New York City statt.

Gesellschaft[Bearbeiten]

  • 1761: Der Tuchhändler Jean Calas findet im eigenen Haus in Toulouse seinen ältesten Sohn erhängt auf. Man verdächtigt den Vater jedoch des Mordes, für den er später hingerichtet wird. Voltaire greift den Justizirrtum 1763 auf.
  • 1916: In Dresden wird eine Katzensteuer eingeführt: die Abgabe beträgt für die erste Katze pro Jahr 10 Mark und für jede weitere 15 Mark.

Religion[Bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten]

  • 1898: Das britische Passagierschiff Mohegan rammt vor der Küste von Cornwall ein Riff und sinkt innerhalb von 12 Minuten. 106 Menschen sterben. Es handelt sich um das größte Unglück in der Geschichte der Atlantic Transport Line.
  • 1972: Beim Absturz einer Iljuschin Il-62 der sowjetischen Aeroflot bei Moskau kommen alle 176 Menschen an Bord ums Leben.
  • 1972: In den Anden im Grenzgebiet zwischen Argentinien und Chile stürzt der Uruguayan-Air-Force-Flug 571 mit 45 Insassen, darunter eine Rugbymannschaft, in 4.000 Metern Höhe ab. 16 Überlebende werden nach 72 Tagen gerettet. Das Unglück wird 1993 unter dem Titel Überleben! verfilmt.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

Lillie Langtry
(* 1852)
Mary Kingsley
(* 1862)

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten]

Margaret Thatcher (* 1925)

1951–2000[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]


21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage
    • Théodore de Bèze, französischer Reformator (evangelisch)
    • Hl. Koloman, irischer Märtyrer und Schutzpatron (römisch-katholisch)
    • Hl. Lubentius, irischer Priester, Seelsorger und Schutzpatron (römisch-katholisch)
  • Weitere Informationen zum Tag
    • DDR: Tag der Aktivisten (bis 1989)
    • Internationaler Tag der Katastrophenvorbeugung (International Day for Disaster Reduction, seit 2009)[1]

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informationen zum International Day of for Disaster Reduction auf den Seiten der Vereinten Nationen

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 13. Oktober – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien