14th Street (Manhattan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
14th Street aus Richtung Fifth Avenue Richtung Westen

Die 14th Street ist eine bedeutende Straße, die quer durch New York Citys Stadtbezirk Manhattan verläuft. Die Straße macht dem Rang einer der bekannten Avenues der Stadt Konkurrenz und ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort.

Lage[Bearbeiten]

Die 14th Street gilt als Nordgrenze von Downtown Manhattan. Sie bildet auch die Grenze von verschiedenen Vierteln Manhattans: So ist die 14th Street die Nordgrenze von Greenwich Village, Alphabet City und des East Village sowie die Südgrenze von Chelsea, Flatiron/Lower Midtown und Gramercy. Am Broadway ist sie die Südgrenze des Union Squares.

Geschichte[Bearbeiten]

Früher war die 14th Street eine gehobene Gegend, verlor aber etwas an Glanz und Ansehen, als die Stadt nordwärts wuchs. Sie markiert die südliche Grenze des Commissioners’ Plan von 1811, der das rechtwinklige, durchnummerierte Straßenraster von Manhattan von der 14th Street bis nach Washington Heights im Norden vorgab. Südlich der 14th Street setzt sich dieses Raster noch in das East Village fast durchgängig fort – jedoch nicht in Greenwich Village. Hier wurde ein älterer und weniger einheitlicher Plan für das Straßenraster angewandt.

Verlauf der 14th Street[Bearbeiten]

Die West 14th Street beginnt am Autobahnkreuz der New York State Route 9A nordöstlich von Greenwich Village.[1] Am Ende des Autobahnkreuzes kreuzt sie die 10th Avenue. Anschließend kreuzt die West 14th Street in Richtung Osten die Ninth Avenue, Hudson Street, Eighth Avenue,[1] Seventh Avenue, Sixth Avenue bzw. Avenue of the Americas und die Fifth Avenue. Nach der Fifth Avenue wird aus der West 14th Street die East 14th Street und bildet die südliche Grenze des Union Square zwischen dem University Place und der Fourth Avenue bzw. Park Avenue. Östlich der 4th Avenue bildet die 14th Street die Südgrenze zum Irving Place, einer Straße, die in nord-südlicher Richtung verläuft und am Gramercy Park endet. Danach kreuzt die 14th Street die Third Avenue und wird zur Grenze zwischen den Vierteln East Village im Süden und Gramercy im Norden. Anschließend kreuzt die Straße die Second Avenue, wo künftig eine U-Bahn-Haltestelle des Second Avenue Subway sein wird. Dann kreuzt die 14th Street die wichtigsten Durchgangsstraßen von Alphabet City: 1st Avenue, Avenue A, Avenue B und Avenue C wo die 14th Street endet.

U-Bahn[Bearbeiten]

14th Street-Union Square station

Die 14th Street ist sehr gut an das New Yorker U-Bahn-Netz angeschlossen. Jede Linie, die die 14th Street quert, hat dort auch eine Haltestelle:

Die BMT Canarsie Line verläuft unter der 14th Street von der Eighth Avenue zum East River und hält an der 1st Avenue, 3rd Avenue, am Union Square, der 6th und 8th Avenue.

Der Port Authority Trans-Hudson (PATH) hält an der Kreuzung der 14th Street und 6th Avenue.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b 14th Street - New York City (HTML) In: Google Maps. Abgerufen am 20. Juli 2007.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 14th Street (Manhattan) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien