1551

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert |
| 1520er | 1530er | 1540er | 1550er | 1560er | 1570er | 1580er |
◄◄ | | 1547 | 1548 | 1549 | 1550 | 1551 | 1552 | 1553 | 1554 | 1555 | | ►►

Staatsoberhäupter

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
1551
Takeda Shingen
Takeda Harunobu nimmt den Namen Takeda Shingen an.
Conrad Gessner
Conrad Gesner veröffentlicht den ersten Teil seiner Historia animalium.
Gozo
Gozo wird von Osmanen überfallen und die gesamte Bevölkerung in die Sklaverei geführt.
1551 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 999/1000 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1543/44
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1607/08 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 2094/95 (südlicher Buddhismus); 2093/94 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 70. (71.) Zyklus

Jahr des Metall-Schweins 辛亥 (am Beginn des Jahres Metall-Hund 庚戌)

Dai-Kalender (Vietnam) 913/914 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3884/85 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 929/930
Islamischer Kalender 957/958/959 (Jahreswechsel 8./9. Januar // 28./29. Dezember)
Jüdischer Kalender 5311/12 (31. August/
1. September)
Koptischer Kalender 1267/68
Malayalam-Kalender 726/727
Seleukidische Ära Babylon: 1861/62 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1862/63 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten]

1551

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Europa[Bearbeiten]

Osmanisches Reich und Mittelmeerraum[Bearbeiten]

Asien[Bearbeiten]

Statue von König Bayinnaung

Wirtschaft[Bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

Naturwissenschaften[Bearbeiten]

Erasmus Reinhold erstellt die Prutenicae Tabulae Coelestium Motuum, astronomische Tafeln zur Berechnung der Standorte von Sonne, Mond und den Planeten. Die Prutenischen Tafeln lösen die bisher verwendeten Alfonsinischen Tafeln ab, deren vorhergesagte Daten zunehmend von der Realität abwichen. Der erste Teil von Conrad Gesners vierbändiger Historia animalium, Quadrupedes vivipares, erscheint. Bis 1558 beschreibt er in dem Werk auf 4500 Seiten alle um das Jahr 1550 bekannten Tier- und Pflanzenarten.

Universitäten[Bearbeiten]

Gesellschaft[Bearbeiten]

Religion[Bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Geburtsdatum gesichert[Bearbeiten]

Heinrich III., 1570

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1551 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien