15 min

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
15 min
Logo
Beschreibung Gratiszeitung
Verlag Schibsted
Erstausgabe 2005
Erscheinungsweise wöchentlich
Chefredakteur Tomas Balžekas
Weblink www.15min.lt

15 min (litauisch Penkiolika minučių) ist eine litauische Gratiszeitung, die seit 2005 in Vilnius, Kaunas oder in Klaipėda veröffentlicht wird. Bis zum 20. Januar 2012 wurde sie werktags gedruckt. Seitdem wird sie nur noch wöchentlich herausgegeben. Man findet die Zeitung im Öffentlichen Verkehr, in Restaurants und in Cafés. 15 min hat 71 Mitarbeiter. [1] Neben der Zeitung gibt es eine Webpräsenz unter dem Namen 15min.lt, die seit dem 7. August 2008 verfügbar ist. Im Jahre 2011 war 15min.lt die dritt meist besuchte Website in Litauen. Seit dem 14. Februar 2012 gibt es neben der litauischen zusätzlich auch eine englische und eine russische Webpräsenz von 15min.lt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.15min.lt/kontaktai