1606

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert |
| 1570er | 1580er | 1590er | 1600er | 1610er | 1620er | 1630er |
◄◄ | | 1602 | 1603 | 1604 | 1605 | 1606 | 1607 | 1608 | 1609 | 1610 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
1606
Stephan Bocskai
Stephan Bocskai, Fürst in Siebenbürgen wird vermutlich vergiftet.
Pseudodimitri I.
Der falsche Dimitri wird bei einer Adelsrevolte von Wassili Schuiski ermordet.
Union Jack 1606
James I./IV. führt in England und Schottland per Dekret den Union Jack ein.
1606 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1050/51 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1598/99 (10./11. September)
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1662/63 (April)
Buddhistische Zeitrechnung 2149/50 (südlicher Buddhismus); 2148/2149 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 71. (72.) Zyklus

Jahr des Feuer-Pferdes 丙午 (am Beginn des Jahres Holz-Schlange 乙巳)

Dai-Kalender (Vietnam) 968/969 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3939/40 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 984/985
Islamischer Kalender 1014/15 (Jahreswechsel 8./9. Mai)
Jüdischer Kalender 5366/67 (1./2. Oktober)
Koptischer Kalender 1322/23 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 781/782
Seleukidische Ära Babylon: 1916/17 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1917/18 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

England / Schottland[Bearbeiten]

Achtzigjähriger Krieg[Bearbeiten]

Die Belagerung der Stadt durch die Niederländer im November (Pieter Snayers)

Mitteleuropa[Bearbeiten]

Russland[Bearbeiten]

Krönung von Marina Mniszech in Moskau von Tommaso Dolabella
  • 8. Mai: Zar Pseudodimitri I. heiratet in der Mariä-Entschlafens-Kathedrale, die Tochter des polnischen Magnaten Marina Mniszech und löst dadurch eine Welle antilateinischen Protests unter den Moskauer Bojaren aus.
  • 17. Mai: Der falsche Dimitri, der als angeblicher Sohn von Iwan IV. russischer Zar geworden ist, wird durch revoltierende Adlige ermordet. Wassili IV. wird von seinen Parteifreunden zum Nachfolger proklamiert (19. Mai) und am 1. Juni 1606 zum Zaren gekrönt. Mit schwedischer Hilfe gelingt es ihm, bis 1610 den Thron zu halten, bevor er auf Betreiben Polens gestürzt werden kann.
  • 28. Oktober - 2. Dezember: Fünfwöchige Belagerung Moskaus. Nach der Ermordung des Falschen Dimitris formiert sich in den südlichen Regionen unter seinen ehemaligen Anhängern eine Oppositionsbewegung gegen den neuen Bojarenzaren Wassili IV., die sich zu einer sozialen Protestbewegung ausweitet. Ihr Führer Iwan Issajewitsch Bolotnikow sammelt aufrührerische Bauern und Knechte um sich und tritt im Juli 1606 von Putywl aus zum Marsch auf Moskau an. Die Aufständischen setzen sich schließlich nach der Niederlage bei Kotly und der Erstürmung Kolomenskojes nach Kaluga ab.

Afrika[Bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Venezianische Hafenszene

Religion[Bearbeiten]

Zeitgenössische Karten und Ansichten[Bearbeiten]

Virginia 1606

Geboren[Bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten]

Zweites Halbjahr[Bearbeiten]

Rembrandt van Rijn, 1660

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Die Verschwörer des Gunpowder-Plots. Guy Fawkes ist der dritte von Rechts.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1606 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien