1665

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert |
| 1630er | 1640er | 1650er | 1660er | 1670er | 1680er | 1690er |
◄◄ | | 1661 | 1662 | 1663 | 1664 | 1665 | 1666 | 1667 | 1668 | 1669 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
1665
Seeschlacht bei Lowestoft
Die Seeschlacht bei Lowestoft ist die erste Schlacht des Zweiten Englisch-Niederländischen Krieges.
Verzeichnis der Beerdigungen des Jahres 1665, aufgeschlüsselt nach Pfarrbezirk, gewöhnlichen Todesfällen und Pesttoten
In London beginnt die Große Pest.
Titelseite der ersten Ausgabe des Journal des sçavans
In Paris erscheint das Journal des Sçavans, die erste wissenschaftliche Fachzeitschrift.
1665 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1113/14 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1657/58 (10./11. September)
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1721/22 (April)
Buddhistische Zeitrechnung 2208/09 (südlicher Buddhismus); 2207/08 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 72. (73.) Zyklus

Jahr der Holz-Schlange 乙巳 (am Beginn des Jahres Holz-Drache 甲辰)

Dai-Kalender (Vietnam) 1027/28 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3998/99 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1043/44
Islamischer Kalender 1075/76 (13./14. Juli)
Jüdischer Kalender 5425/26 (9./10. September)
Koptischer Kalender 1381/82 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 840/841
Seleukidische Ära Babylon: 1975/76 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1976/77 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Zweiter Englisch-Niederländischer Krieg[Bearbeiten]

Schlacht in der Bucht von Bergen

Weitere Ereignisse in Europa[Bearbeiten]

  • 17. September: Thronwechsel in Spanien. Auf Philipp IV. folgt sein behinderter Sohn Karl II., der damit gleichzeitig König von Neapel, Sizilien und Sardinien, sowie Herzog von Mailand und Luxemburg wird.
  • 14. November: In Dänemark wird das Königsgesetz von Friedrich III. unterzeichnet, wonach der König lutherischer Konfession sein muss, das Reich nicht teilen, das Königsgesetz nicht verletzen darf und ansonsten nur Gott Rechenschaft schuldet. Die Erbfolge kann sowohl aus der männlichen wie der weiblichen Linie erfolgen. Der Reichsrat wird abgeschafft.

Portugiesische Kolonien[Bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten]

  • 5. Juli: Zwischen Bremen und Hamburg wird ein Postkurs eingerichtet.
  • 7. November: Die erste Ausgabe von The London Gazette erscheint. Das englische Gesetzblatt bezeichnet sich heute selbst als älteste noch existierende Zeitung Englands und als älteste ohne Unterbrechung erscheinende Zeitung Großbritanniens.
Goldener Portugalese aus dem Jahr 1665

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

Titelblatt der ersten Ausgabe Philosophical Transactions
  • Robert Hooke veröffentlicht seine Vorstellungen von der Wellennatur des Lichts. In seiner Micrographia beschreibt er die Erklärung des Verschwimmens von Objekten in heißer Luft als Brechung an Luftschichten unterschiedlicher Dichte.

Kultur[Bearbeiten]

Musik und Theater[Bearbeiten]

Bildende Kunst[Bearbeiten]

Selbstportrait
Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge

Religion[Bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten]

Der erste registrierte Pesttodesfall der Großen Pest von London ist jener von Margaret Porteous am 12. April. In der englischen Hauptstadt sterben bei der Epidemie, die mehr als ein Jahr dauern wird, über 70.000 Menschen.

Historische Karten und Ansichten[Bearbeiten]

Karte von Recife 1665

Geboren[Bearbeiten]

Geburtsdatum gesichert[Bearbeiten]

Königin Anne von Großbritannien

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Johannes Clauberg
Philip IV. von Spanien
  • 17. September: Philipp IV., König von Spanien, Neapel und Sizilien und als Philipp III. letzter König von Portugal aus dem Haus Habsburg (* 1605)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1665 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien