1687

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert |
| 1650er | 1660er | 1670er | 1680er | 1690er | 1700er | 1710er |
◄◄ | | 1683 | 1684 | 1685 | 1686 | 1687 | 1688 | 1689 | 1690 | 1691 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
1687
Zeitgenössische Darstellung der Schlacht bei Mohács
In der Schlacht bei Mohács besiegen die Österreicher die Osmanen.
Joseph I. mit den Reichsinsignien
Der neunjährige Joseph I. wird König von Ungarn.
Philosophiae Naturalis Principia Mathematica
Isaac Newtons Hauptwerk
Philosophiae Naturalis Principia Mathematica erscheint.
1687 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1135/36 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1679/80 (Jahreswechsel 11./12. September)
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1743/44 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 2230/31 (südlicher Buddhismus); 2229/30 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 73. (74.) Zyklus

Jahr des Feuer-Hasen 丁卯 (am Beginn des Jahres Feuer-Tiger 丙寅)

Dai-Kalender (Vietnam) 1049/50 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4020/21 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1065/66
Islamischer Kalender 1098/99 (Jahreswechsel 6./7. November)
Jüdischer Kalender 5447/48 (7./8. September)
Koptischer Kalender 1403/04 (11./12. September)
Malayalam-Kalender 862/863
Seleukidische Ära Babylon: 1997/98 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1998/99 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Großer Türkenkrieg[Bearbeiten]

Karl V. von Lothringen
  • 12. August: In der Schlacht bei Mohács besiegen die Österreicher unter Karl V. von Lothringen die Osmanen im Großen Türkenkrieg entscheidend. Sultan Mehmed IV. wird in der Folge durch eine Hofintrige entmachtet, sein Bruder Süleyman II. besteigt den Thron. Als man auf ihn zukommt, um ihn von seiner Thronbesteigung zu unterrichten, nachdem er die letzten 20 Jahre in Gefangenschaft im Palast verbracht hat, ist seine erste Reaktion die Angst, dass die Delegation im Auftrag seines Bruders gekommen sei, um ihn zu töten.
Die venetianische Belagerung der Akropolis

Weitere Ereignisse in Europa[Bearbeiten]

Afrika[Bearbeiten]

Indien[Bearbeiten]

Abul Hasan Qutb Shah, letzter Sultan von Golkonda, Miniatur im Dekkanstil (um 1672–1680)

Nordamerika[Bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Lully in Hoftracht

Katastrophen[Bearbeiten]

  • 24. Juni: Am Johannistag stürzt das Bergwerk von Falun in Schweden ein, ohne dass jedoch Menschen zu Schaden kommen.
  • 8. September: Eine Gruppe von 137 französischen Flüchtlingen (Hugenotten) fährt mit einer Barke auf der Aare Richtung Lyss. Die betrunkenen Schiffsleute steuern die Barke zwischen Aarberg und Lyss auf eine Kiesbank. Das Schiff kentert, und 111 Menschen ertrinken. Dies ist die größte Schiffskatastrophe, die die Schweiz je erlebte.

Geboren[Bearbeiten]

Johann Balthasar Neumann, 1727

Gestorben[Bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten]

Robert Cavelier de La Salle

Zweites Halbjahr[Bearbeiten]

Nell Gwyn, Gemälde von Sir Peter Lely
  • 14. November: Nell Gwyn, („Pretty witty Nell“), englische Schauspielerin und Mätresse des englischen Königs Charles II. (* 1650 oder 1651)

Genauer Todestag unbekannt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1687 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien