1697

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert |
| 1660er | 1670er | 1680er | 1690er | 1700er | 1710er | 1720er |
◄◄ | | 1693 | 1694 | 1695 | 1696 | 1697 | 1698 | 1699 | 1700 | 1701 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
1697
König August II. zu Felde im Harnisch und Hermelinmantel sowie mit der Schärpe des Ordens vom Weißen Adler, gemalt von seinem Lieblingsmaler de Silvestre
Sachsens Herrscher August der Starke wird zum polnischen König gewählt.
Der junge Peter der Große lernt Schiffsbau in Zaandam
Zar Peter I. beginnt die Große Gesandtschaft.
Schlacht bei Zenta
Prinz Eugen von Savoyen besiegt die Osmanen in der Schlacht bei Zenta im Großen Türkenkrieg vernichtend.
1697 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1145/46 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1689/90 (Jahreswechsel 10./11. September)
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1753/54 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 2240/41 (südlicher Buddhismus); 2239/40 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 73. (74.) Zyklus

Jahr des Feuer-Büffels 丁丑 (am Beginn des Jahres Feuer-Ratte 丙子)

Dai-Kalender (Vietnam) 1059/60 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4030/31 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1075/76
Islamischer Kalender 1108/09 (Jahreswechsel 19./20. Juli)
Jüdischer Kalender 5457/58 (15./16. September)
Koptischer Kalender 1413/14 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 872/873
Seleukidische Ära Babylon: 2007/08 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2008/09 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Pfälzischer Erbfolgekrieg / King William’s War[Bearbeiten]

Erstürmung von Cartagena
  • April bis Juni: Beim Überfall auf Cartagena gelingt französischen Freibeutern die Eroberung der spanischen Stadt im heutigen Kolumbien. Dieser französische Coup führt zu verstärkter Friedensbereitschaft Spaniens und dem Beginn von Friedensverhandlungen in Rijswijk im Mai.
Friedensverhandlungen von Rijswijk 1697
zeitgenössischer Kupferstich

Großer Türkenkrieg[Bearbeiten]

Russland[Bearbeiten]

  • 23. Februar: Aufdeckung einer Verschwörung gegen Zar Peter I.. Die Anführer werden hingerichtet.
  • 10. März: Peter I. beginnt eine Europareise (Die Große Gesandtschaft). Das Gefolge reist zuerst nach Nowgorod. Der Zar reist inkognito als Unteroffizier des Preobraschensker Regiments im Gefolge mit. 14 Tage später kommt die Gruppe in Riga im schwedischen Livland an. Im holländischen Zaandam möchte er Kenntnisse im Schiffsbau erlangen, muss die Stadt aber nach acht Tagen wieder verlassen. Im August beginnt er eine Zimmermannslehre in Amsterdam.

Schweden[Bearbeiten]

Karl XII. zu Pferd

Sachsen / Polen[Bearbeiten]

Asien[Bearbeiten]

Yucatan[Bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Gesellschaft und Religion[Bearbeiten]

  • 8. Januar: Der schottische Medizinstudent Thomas Aikenhead ist der letzte Mensch, der in Großbritannien wegen Blasphemie am Galgen hingerichtet wird. Die Hinrichtung des „Gotteslästerers“, dem bei seinem Prozess kein Verteidiger beigestellt worden ist, erregt europaweit Aufsehen.

Geboren[Bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten]

Zweites Halbjahr[Bearbeiten]

Karl VII. als Kaiser

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Todestag gesichert[Bearbeiten]

Genauer Todestag unbekannt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1697 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien