1716

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
| 1680er | 1690er | 1700er | 1710er | 1720er | 1730er | 1740er |
◄◄ | | 1712 | 1713 | 1714 | 1715 | 1716 | 1717 | 1718 | 1719 | 1720 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
1716
Bernsteinzimmer im Katharinenpalast von St. Petersburg (Russland)
Der preußische König Friedrich Wilhelm I. schenkt dem russischen Zaren Peter I. das Bernsteinzimmer.
Karl III. Philipp von der Pfalz im Harnisch, J. Ph. van der Schlichten, um 1733
Karl III. Philipp wird Kurfürst der Kurpfalz.
Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg
Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg wird Erzbischof und Kurfürst von Trier.
1716 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1164/65 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1708/09 (Jahreswechsel 10./11. September)
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1772/73 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 2259/60 (südlicher Buddhismus); 2258/59 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 73. (74.) Zyklus

Jahr des Feuer-Affen 丙申 (am Beginn des Jahres Holz-Schaf 乙未)

Dai-Kalender (Vietnam) 1078/79 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4049/50 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1094/95
Islamischer Kalender 1128/29 (Jahreswechsel 15./16. Dezember)
Jüdischer Kalender 5476/77 (16./17. September)
Koptischer Kalender 1432/33 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 891/892
Seleukidische Ära Babylon: 2026/27 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2027/28 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Afrika[Bearbeiten]

Nord- und Osteuropa[Bearbeiten]

Heiliges Römisches Reich[Bearbeiten]

Venezianisch-Österreichischer Türkenkrieg[Bearbeiten]

Jan Pieter van Bredael: Die Schlacht bei Peterwardein
  • 2. August: Im Venezianisch-Österreichischen Türkenkrieg kommt es zu Gefechten zwischen kaiserlicher Vorhut und türkischen Reitern.
  • 5. August: Prinz Eugen von Savoyen gelingt ein vernichtender Sieg über das Osmanische Reich in der Schlacht von Peterwardein. Anschließend will Prinz Eugen seinen Sieg strategisch weiter ausnützen. Für eine Belagerung der zwischen Donau und Save gelegenen Festung Belgrad reicht jedoch seine Flussflottille nicht aus. Also beschließt er den Angriff auf die Festung Temesvár, das Zentrum des Banats. Die im August begonnene Belagerung endet im Oktober mit der Kapitulation der Besatzung, der freier Abzug gewährt wird. Mit der Übergabe von Temesvár enden 164 Jahre türkische Oberhoheit über das Banat, der letzten Region des alten Königreichs Ungarn, welche noch von den Osmanen gehalten worden ist.

Amerika[Bearbeiten]

  • Ein Gesetz in South Carolina zwingt die Pflanzer, für je zehn Sklaven auch einen weißen Diener zu importieren. Als Anreiz sollen die Pflanzer für jeden importierten weißen Diener eine Prämie von 25 Pfund erhalten. Hintergrund des Gesetzes ist die Sorge des Gesetzgebers um mögliche Sklavenaufstände.
  • Erster Krieg der Natchez gegen die Franzosen.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

  • 2. Januar: Der Gründungserlass über die Spanische Nationalbibliothek wird erst jetzt verkündet. Sie hat nach Gründung durch König Philipp V. bereits im Jahr 1712 die Tätigkeiten aufgenommen.
  • 30. April: Das Opernhaus vorm Salztor in Naumburg (Saale) wird durch einen Brand völlig vernichtet und danach nicht wieder aufgebaut.
  • 10. Dezember: Sechs evangelische Theologen aus der Oberlausitz gründen in Leipzig das Wendische Prediger-Collegium. Es wandelt seinen Namen 1755 in "Societas Sorabica", 1814in "Lausitzer Prediger-Gesellschaft", und 1909 in "Sorabia". Bis 1936 betrug die Zahl der Mitglieder, vornehmlich sächsische Pfarrer und Religionslehrer, 1514 sowie 53 Ehrenmitglieder, vor Allem Professoren der Universität Leipzig. Die Tradition lebt fort in der Landsmannschaft Sorabia-Westfalen an der Universität Münster.

Gesellschaft und Sport[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten]

Zweites Halbjahr[Bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Gottfried Wilhelm Leibniz, um 1700

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1716 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien