1722

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
| 1690er | 1700er | 1710er | 1720er | 1730er | 1740er | 1750er |
◄◄ | | 1718 | 1719 | 1720 | 1721 | 1722 | 1723 | 1724 | 1725 | 1726 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
1722
Salbung Ludwigs XV.
In der Kathedrale von Reims wird der zwölfjährige Ludwig XV. zum französischen König gesalbt.
Bartholomew Roberts, Holzschnitt
Bartholomew Roberts, letzter der großen Piratenkapitäne, wird bei einem Seegefecht tödlich verwundet.
Moais auf der Osterinsel
Der Niederländer Jacob Roggeveen landet als erster Europäer auf der Osterinsel.
1722 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1170/71 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1714/15 (Jahreswechsel 10./11. September)
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1778/79 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 2265/66 (südlicher Buddhismus); 2264/65 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 73. (74.) Zyklus

Jahr des Wasser-Tigers 壬寅 (am Beginn des Jahres Metall-Büffel 辛丑)

Dai-Kalender (Vietnam) 1084/85 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4055/56 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1100/01
Islamischer Kalender 1134/35 (Jahreswechsel 11./12. Oktober)
Jüdischer Kalender 5482/83 (11./12. September)
Koptischer Kalender 1438/39 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 897/898
Seleukidische Ära Babylon: 2032/33 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2033/34 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Russland[Bearbeiten]

  • 4. Februar: Der Ukas zur unter dem Einfluss Peters I. entstandenen Rangtabelle wird in Russland veröffentlicht und tritt sechs Tage später in Kraft. In ihr wird das staatliche Laufbahnsystem gegliedert, das bis zur Oktoberrevolution gelten wird.
  • Februar: Peter I. erlässt ein neues Thronfolgegesetz wonach der amtierende Monarch seinen Thronerben frei bestimmen kann.
  • ab Juli: Kombiniertes Land- und Flottenunternehmen Peters I. gegen Persien. Am 18./29. Juli verlässt die Flotte Astrachan. Als ein Sturm die Versorgungsschiffe vernichtet, kehrt das Hauptheer im Oktober nach Astrachan zurück, ein Kommandounternehmen fährt zum Südufer des Kaspischen Meeres und erobert im Dezember 1722 Rascht.

Frankreich[Bearbeiten]

  • 15. Juni: Die französische Residenz wird wieder nach Versailles verlegt. Nach dem Tod Ludwigs XIV. (1715) hatte man den Regierungssitz vorübergehend nach Paris verlegt.
  • 25. Oktober: In der Kathedrale von Reims wird der zwölfjährige Ludwig XV. zum französischen König gesalbt.

Nordamerikanische Kolonien[Bearbeiten]

  • Erster Krieg der Natchez gegen die Franzosen.

Weitere Ereignisse weltweit[Bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Bildende Kunst[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Erstausgabe von 1722

Musik und Theater[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten]

Zweites Halbjahr[Bearbeiten]

Tag unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1722 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien