1765

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
| 1730er | 1740er | 1750er | 1760er | 1770er | 1780er | 1790er |
◄◄ | | 1761 | 1762 | 1763 | 1764 | 1765 | 1766 | 1767 | 1768 | 1769 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog · Kunstjahr · Literaturjahr · Musikjahr

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
1765
Georg Decker: Portrait des Kaisers Joseph II.
Joseph II. wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
ASS Altenburger Logo
Johann Kaspar Kern gründet eine Spielkartenfabrik.
Karikatur von Benjamin Franklin zum Stempelgesetz
Das britische Stempelgesetz nährt den Widerstand der amerikanischen Kolonien.
1765 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1213/14 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1757/58 (Jahreswechsel 10./11. September)
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1821/22 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 2308/09 (südlicher Buddhismus); 2307/08 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 74. (75.) Zyklus

Jahr des Holz-Hahns 乙酉 (am Beginn des Jahres Holz-Affe 甲申)

Dai-Kalender (Vietnam) 1127/28 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4098/99 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1143/44 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 1178/79 (19./20. Juni)
Jüdischer Kalender 5525/26 (15./16. September)
Koptischer Kalender 1481/82 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 940/941
Seleukidische Ära Babylon: 2075/76 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2076/77 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Großbritannien und seine Kolonien[Bearbeiten]

  • Der britische Stamp Act vom 22. März nährt den Widerstand der amerikanischen Kolonien. Das Gesetz, das im November in Kraft tritt, bestimmt, dass jedes offizielle Schriftstück und Dokument, aber auch Zeitungen, Karten- und Würfelspiele in den nordamerikanischen Kolonien mit Steuermarken versehen werden müssen. Der Steuer- oder Zollstempel auf Spielkarten hat dabei auf dem Pik-Ass zu sein.
  • 15. Mai: Mit dem Quartering Act wird bestimmt, dass alle nordamerikanischen Kolonisten britische Soldaten bei sich einzuquartieren haben.
  • 10. Juli: William Tryon wird als Nachfolger des am 28. März verstorbenen Arthur Dobbs zum Gouverneur von North Carolina ernannt und macht die 1710 gegründete Hafenstadt New Bern zur Hauptstadt der britischen Kolonie.

Heiliges Römisches Reich[Bearbeiten]

Großes Wappen des Kaisers Joseph II.

Asien[Bearbeiten]

Der Kriegsverlauf ab 1765

Wirtschaft[Bearbeiten]

Steuer- und Bankenwesen[Bearbeiten]

Unternehmensgründungen[Bearbeiten]

Sonstige wirtschaftliche Ereignisse[Bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Hauptartikel: Musikjahr 1765

Gesellschaft[Bearbeiten]

Religion[Bearbeiten]

Historische Karten und Ansichten[Bearbeiten]

Reisezeiten in Frankreich 1765 - Angabe in Tagen

Geboren[Bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten]

Zweites Halbjahr[Bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Franz I., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1765 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien