1907

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
| 1870er | 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er |
◄◄ | | 1903 | 1904 | 1905 | 1906 | 1907 | 1908 | 1909 | 1910 | 1911 | | ►►

Staatsoberhäupter · Wahlen · Nekrolog · Filmjahr · Sportjahr

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
1907
Die Ergebnisse der Reichstagswahl 1907 nach Wahlkreisen Bei der „Hottentottenwahl“ zum 12. Deutschen Reichstag verliert die SPD fast die Hälfte ihrer Mandate.
Aufteilung Persiens in drei Zonen: russisch (blau), britisch (rot), neutral (gelb) Im Vertrag von Sankt Petersburg stimmen Großbritannien und Russland unter anderem ihre Interessensgebiete in Persien ab.
1907 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1355/56 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1899/1900 (11./12. September)
Bahai-Kalender 63/64 (20./21. März)
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1963/64 (April)
Buddhistische Zeitrechnung 2450/51 (südlicher Buddhismus); 2449/50 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 76. (77.) Zyklus

Jahr des Feuer-Schafes 丁未 (ab 13. Februar, davor Feuer-Pferd 丙午)

Dai-Kalender (Vietnam) 1269/70 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4240/41 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1285/86 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 1324/25 (13./14. Februar)
Japanischer Kalender Meiji 40 (明治40年);

Kōki 2567

Jüdischer Kalender 5667/68 (8./9. September)
Koptischer Kalender 1623/24 (11./12. September)
Malayalam-Kalender 1082/83
Rumi-Kalender (Osmanisches Reich) 1322/23 (1. März)
Seleukidische Ära Babylon: 2217/18 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2218/19 (Jahreswechsel Oktober)

Suriyakati-Kalender (Thai-Solar-Kalender) 2449/50 (1. April)

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Europa[Bearbeiten]

Eduard Müller
Das Parlament in der ersten Legislaturperiode 1907
Philipp zu Eulenburg-Hertefeld
Gustav V. von Schweden

Amerika[Bearbeiten]

Charles Curtis
  • 23. Januar: Charles Curtis wird als erster indianischstämmiger Politiker zum Mitglied des US-Senats gewählt.
  • 8. Februar: Die USA übernehmen nach einer in Santo Domingo unterzeichneten Vereinbarung die Finanzkontrolle über die Dominikanische Republik. Das Land ist hoch verschuldet.
  • 11. September: Blutige Ausschreitungen in der kanadischen Hafenstadt Vancouver – die Krawalle richten sich gegen die japanischen Einwanderer, die durch Weiße von ihren Arbeitsplätzen vertrieben werden. Als sich die Japaner wehren, stürmen Weiße das asiatische Stadtviertel und brennen es nieder.
Vereinigte Staaten nach der Aufnahme Oklahomas
Die US-Atlantikflotte in Linie, wahrscheinlich bei der Abfahrt von Hampton Roads, Virginia, 1907

Afrika[Bearbeiten]

Asien[Bearbeiten]

Internationale Konferenzen[Bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten]

Panik von 1907[Bearbeiten]

Menschenauflauf an der Wall Street im Oktober 1907

Unternehmensgründungen[Bearbeiten]

  • In der Schweiz gründet der Berner Oberst Jakob Spreng die Securitas AG.
  • Das Unternehmen Shell entsteht aus einem Zusammenschluss der N.V. Koninklijke Nederlandse Petroleum Maatschappij (Royal Dutch Petroleum Company), Den Haag, und The „Shell“ Transport and Trading Company p.l.c., London.

Sonstige Wirtschaftsereignisse[Bearbeiten]

  • 26. Oktober: Die Marke „HOMA“ für Margarine wird ins deutsche Handelsregister eingetragen.
  • Persil, das erste selbsttätige Waschmittel, kommt in Deutschland auf den Markt (Henkel-Konzern).
  • Die erste Teilstrecke der schwedischen Inlandsbahn wird fertiggestellt.

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Architektur[Bearbeiten]

Bildende Kunst[Bearbeiten]

Adele Bloch-Bauer I
Öl, Silber und Gold auf Leinwand

Literatur[Bearbeiten]

Musik und Theater[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Hauptartikel: Filmjahr 1907

Gesellschaft[Bearbeiten]

Maria Montessori

Religion[Bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten]

  • September: Gründung des Männerturnvereins Westrhauderfehn, dem heutigen TURA 07 Westrhauderfehn

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden siehe unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Nobelpreise[Bearbeiten]

Preis Person Land Begründung für die Preisvergabe Bild
Nobelpreis für Physik Albert A. Michelson
(1851–1931)
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten (geboren in Strelno, damals Preussen KonigreichKönigreich Preußen Preußen) „für seine optischen Präzisionsinstrumente und seine damit ausgeführten spektroskopischen und metrologischen Untersuchungen“ (Michelson-Interferometer) Albert Abraham Michelson
Nobelpreis für Chemie Eduard Buchner
(1860–1917)
Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Deutsches Reich „für seine biochemischen Untersuchungen und die Entdeckung der zellfreien Gärung Eduard Buchner
Nobelpreis für Physiologie oder Medizin Alphonse Laveran
(1845–1922)
FrankreichFrankreich Frankreich „in Anerkennung seiner Arbeiten über die Bedeutung der Protozoen als Krankheitserreger“ Alphonse Laveran
Nobelpreis für Literatur Rudyard Kipling
(1865–1936)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (geboren in Bombay, The Star of India Red Ensign Britisch-Indien) „in Anerkennung der Beobachtungsgabe, der ursprünglichen Einbildungskraft sowie der männlichen Stärke in Auffassung und Schilderungskunst, die die Schöpfungen dieses weltberühmten Schriftstellers auszeichnen“ Rudyard Kipling
Friedensnobelpreis Ernesto Teodoro Moneta
(1833–1918)
Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Italien (geboren in Mailand, Osterreich KaisertumKaisertum Österreich Österreich) Präsident der Lombardischen Friedensliga Ernesto Teodoro Moneta
Louis Renault
(1843–1918)
FrankreichFrankreich Frankreich spielte eine herausragende Rolle bei verschiedenen internationalen Kongressen, insbesondere den Haager Friedenskonferenzen und den Tagungen der Haager Konferenz für Internationales Privatrecht Louis Renault

Geboren[Bearbeiten]

Januar[Bearbeiten]

Leonid Iljitsch Breschnew
Sergei Pawlowitsch Koroljow, 1938
Manfred von Ardenne, 1933

Februar[Bearbeiten]

James A. Michener

März[Bearbeiten]

Georg Maurer
Helmuth James Graf von Moltke, Januar 1945
Zarah Leander, 1938

April[Bearbeiten]

Mochizuki Minoru
Nikolaas Tinbergen, 1978

Mai[Bearbeiten]

Wolf Graf Baudissin
Katharine Hepburn, 1955
Yang Shangkun
John Wayne, 1963

Juni[Bearbeiten]

Hans Jensen, 1963

Juli[Bearbeiten]

Robert A. Heinlein, 1976
Käte Strobel

August[Bearbeiten]

September[Bearbeiten]

Oktober[Bearbeiten]

November[Bearbeiten]

Astrid Lindgren, 1994

Dezember[Bearbeiten]

Oscar Niemeyer, 1950er Jahre

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Januar / Februar[Bearbeiten]

Dmitri Iwanowitsch Mendelejew, 1897

März / April[Bearbeiten]

Mai / Juni[Bearbeiten]

Juli / August[Bearbeiten]

September / Oktober[Bearbeiten]

November / Dezember[Bearbeiten]

Selbstporträt Paula Modersohn-Becker mit Kamelienzweig, 1907
König Oskar II. von Schweden und Norwegen

Genauer Todestag unbekannt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1907 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien