(385185) 1993 RO

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von 1993 RO)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asteroid
(385185) 1993 RO
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Epoche: 9. Dezember 2014 (JD 2.457.000,5)
Orbittyp Plutino
Asteroidenfamilie unbekannt
Große Halbachse 39,2468 AE
Exzentrizität 0,1970
Perihel – Aphel 31,5149 AE – 46,9787 AE
Neigung der Bahnebene 3,7178°
Länge des aufsteigenden Knotens 170,3729°
Argument der Periapsis 188,9860°
Siderische Umlaufzeit 245,88 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 4,72 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser ~92 km
Absolute Helligkeit 8,4 mag
Geschichte
Entdecker David C. Jewitt
Jane Luu
Datum der Entdeckung 14. September 1993
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

(385185) 1993 RO ist ein Transneptunisches Objekt der Plutino-Klasse. Es war der erste Plutino, der nach Pluto selbst entdeckt wurde. Es wurde am 14. September 1993 von David C. Jewitt und Jane Luu am Mauna-Kea-Observatorium mit einem 2,2-Meter-Teleskop entdeckt. Ein beziehungsweise zwei Tage später wurden die Objekte 1993 RP und 1993 SB entdeckt. Der Durchmesser von 1993 RO wird in einigen Quellen mit etwa 90 km, in anderen mit etwa 140 km angegeben.