European Nations Cup 2008–2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der European Nations Cup 2008–2010 (ENC) war ein Rugby-Union-Wettbewerb für europäische Nationalmannschaften der zweiten und dritten Stärkeklasse. Beteiligt waren 36 Teams in sieben Divisionen. In der Division 1 wurde der Gewinner des ENC jährlich ermittelt. Die gesamte Tabelle diente jedoch zur Ermittlung der europäischen Teilnehmer der Rugby-Weltmeisterschaft 2011, die nicht bereits qualifiziert waren (siehe dazu Qualifikation zur Rugby-WM 2011), sowohl für das Festlegung des Absteigers.

Reglement[Bearbeiten]

Das verwendete Punktesystem war in allen Divisionen wie folgt:

  • 3 Punkte bei einem Sieg
  • 2 Punkte bei einem Unentschieden
  • 1 Punkte bei einer Niederlage
  • 0 Punkte bei Forfaitniederlage

Bei Gleichstand gaben die Direktbegegnungen den Ausschlag.

Division 1[Bearbeiten]

Tabelle 2009[Bearbeiten]

  • Meister des European Nations Cup
Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Tabellen-
punkte
1. GeorgienGeorgien Georgien 5 4 1 0 170:80 + 90 14
2. RusslandRussland Russland 5 4 0 1 162:77 + 85 13
3. PortugalPortugal Portugal 5 3 1 1 124:84 + 40 12
4. RumänienRumänien Rumänien 5 2 0 3 104:88 + 16 9
5. SpanienSpanien Spanien 5 1 0 4 77:151 - 74 7
6. DeutschlandDeutschland Deutschland 5 0 0 5 25:179 - 154 5

Tabelle 2010[Bearbeiten]

  • Meister des European Nations Cup
Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Tabellen-
punkte
1. RumänienRumänien Rumänien 5 4 1 0 178:48 + 130 14
2. GeorgienGeorgien Georgien 5 4 0 1 156:52 + 104 13
3. RusslandRussland Russland 5 3 1 1 129:98 + 31 12
4. PortugalPortugal Portugal 5 2 0 3 131:65 + 66 9
5. SpanienSpanien Spanien 5 1 0 4 68:153 - 85 7
6. DeutschlandDeutschland Deutschland 5 0 0 5 33:282 - 149 5

Gesamtsaison[Bearbeiten]

  • Qualifiziert für die WM 2011
  • Teilnahme an der WM-Barrage
  • Abstieg in die Division 2A
Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Tabellen-
punkte
1. GeorgienGeorgien Georgien 10 8 1 1 326:132 + 194 27
2. RusslandRussland Russland 10 7 1 2 291:175 + 116 25
3. RumänienRumänien Rumänien 10 6 1 3 282:136 + 146 23
4. PortugalPortugal Portugal 10 5 1 4 255:149 + 106 21
5. SpanienSpanien Spanien 10 2 0 8 145:304 - 159 14
6. DeutschlandDeutschland Deutschland 10 0 0 10 58:461 - 403 10
Datum Heim Gast Ergebnis Ort
8. November 2008 Russland Spanien 42:15 Moskau
15. November 2008 Spanien Deutschland 22:11 Madrid
7. Februar 2009 Deutschland Georgien 5:38 Heidelberg
7. Februar 2009 Portugal Russland 14:18 Lissabon
7. Februar 2009 Spanien Rumänien 10:19 Madrid
14. Februar 2009 Georgien Portugal 20:20 Tiflis
14. Februar 2009 Deutschland Rumänien 0:22 Heidelberg
21. Februar 2009 Portugal Deutschland 44:6 Lissabon
28. Februar 2009 Rumänien Russland 19:28 Bukarest
28. Februar 2009 Spanien Georgien 11:55 Madrid
14. März 2009 Georgien Rumänien 28:23 Tiflis
15. März 2009 Portugal Spanien 24:19 Lissabon
21. März 2009 Rumänien Portugal 21:22 Bukarest
22. März 2009 Russland Georgien 21:29 Mariupol
2. Mai 2009 Deutschland Russland 0:53 Heidelberg
6. Februar 2010 Russland Portugal 14:10 Sotschi
6. Februar 2010 Georgien Deutschland 77:3 Tiflis
13. Februar 2010 Portugal Georgien 10:16 Lissabon
13. Februar 2010 Spanien Russland 20:38 Madrid
13. Februar 2010 Rumänien Deutschland 67:5 Constanța
27. Februar 2010 Deutschland Portugal 0:67 Heusenstamm
27. Februar 2010 Georgien Spanien 17:9 Tiflis
27. Februar 2010 Russland Rumänien 21:21 Sotschi
13. März 2010 Spanien Portugal 15:33 Madrid
13. März 2010 Rumänien Georgien 22:10 Bukarest
13. März 2010 Russland Deutschland 48:11 Sotschi
20. März 2010 Portugal Rumänien 20:11 Lissabon
20. März 2010 Georgien Russland 36:8 Trabzon
20. März 2010 Deutschland Spanien 17:21 Heidelberg
27. März 2010 Rumänien Spanien 48:3 Bukarest

Division 2A[Bearbeiten]

  • Aufstieg in die Division 1
Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Tabellen-
punkte
1. UkraineUkraine Ukraine 8 5 0 3 140:109 + 31 18
2. BelgienBelgien Belgien 8 4 1 3 108:97 + 11 17
3. TschechienTschechien Tschechien 8 3 1 4 135:142 - 7 15
4. PolenPolen Polen 7 3 0 4 94:118 - 24 13
5. MoldawienMoldawien Moldawien 7 3 0 4 133:144 - 11 13
Datum Heim Gast Ergebnis Ort
4. Oktober 2008 Polen Ukraine 12:13 Łódź
1. November 2008 Belgien Ukraine 9:8 Brüssel
15. November 2008 Tschechien Polen 7:13 Ostrava
15. November 2008 Moldawien Belgien 20:8 Chișinău
22. November 2008 Tschechien Moldawien 11:9 Prag
15. März 2009 Belgien Tschechien 15:15 Brüssel
21. März 2009 Ukraine Tschechien 20:10 Odessa
9. Mai 2009 Ukraine Moldawien 32:0 Kiew
16. Mai 2009 Moldawien Polen 28:30 Chișinău
30. Mai 2009 Polen Belgien 14:3 Warschau
12. September 2009 Ukraine Polen 19:12 Kiew
10. Oktober 2009 Ukraine Belgien 13:11 Kiew
25. Oktober 2009 Polen Tschechien 5:19 Warschau
31. Oktober 2009 Belgien Moldawien 14:3 Brüssel
14. November 2009 Moldawien Tschechien 45:30 Chișinău
3. April 2010 Tschechien Belgien 16:19 Prag
10. April 2010 Tschechien Ukraine 27:16 Říčany
10. April 2010 Polen Moldawien Annulliert *
24. April 2010 Moldawien Ukraine 28:19 Chișinău
24. April 2010 Belgien Polen 29:8 Brüssel

* Das Spiel zwischen Polen und Moldawien am 10. April 2010 wurde nach dem Tod des polnischen Präsidenten Lech Kaczyński beim Flugzeugabsturz bei Smolensk am selben Tag abgesagt und nicht nachgeholt.

Division 2B[Bearbeiten]

  • Aufstieg in die Division 2A
Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Tabellen-
punkte
1. NiederlandeNiederlande Niederlande 8 7 0 1 219:90 + 129 22
2. KroatienKroatien Kroatien 8 6 0 2 161:114 + 47 20
3. MaltaMalta Malta 8 4 0 4 132:156 - 24 16
4. SchwedenSchweden Schweden 8 2 0 6 147:162 - 15 12
5. LettlandLettland Lettland 8 1 0 7 100:234 - 134 10
Datum Heim Gast Ergebnis Ort
25. Oktober 2008 Schweden Lettland 21:5 Vänersborg
25. Oktober 2008 Malta Kroatien 16:18 Paola
1. November 2008 Niederlande Kroatien 18:12 Amsterdam
1. November 2008 Schweden Malta 6:9 Vänersborg
8. November 2008 Lettland Niederlande 10:29 Jelgava
18. April 2009 Niederlande Schweden 36:24 Amsterdam
18. April 2009 Lettland Malta 19:32 Riga
25. April 2009 Malta Niederlande 9:27 Paola
25. April 2009 Kroatien Lettland 21:13 Makarska
2. Mai 2009 Kroatien Schweden 23:13 Split
24. Oktober 2009 Lettland Kroatien 9:23 Riga
31. Oktober 2009 Kroatien Malta 34:14 Split
31. Oktober 2009 Schweden Niederlande 16:19 Trelleborg
7. November 2009 Malta Schweden 25:23 Paola
7. November 2009 Niederlande Lettland 57:3 Amsterdam
17. April 2010 Lettland Schweden 31:27 Riga
17. April 2010 Niederlande Malta 19:0 Amsterdam
24. April 2010 Kroatien Niederlande 16:14 Split
24. April 2010 Malta Lettland 27:10 Paola
1. Mai 2010 Schweden Kroatien 17:14 Enköping

Division 3A[Bearbeiten]

  • Aufstieg in die Division 2B
Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Tabellen-
punkte
1. LitauenLitauen Litauen 7 7 0 0 275:55 + 220 21
2. ArmenienArmenien Armenien 8 4 0 4 151:154 - 3 15
3. SerbienSerbien Serbien 8 3 0 5 97:230 - 133 14
4. AndorraAndorra Andorra 8 3 0 5 122:173 - 51 11
5. SchweizSchweiz Schweiz 7 2 0 5 79:112 - 33 11
Datum Heim Gast Ergebnis Ort
13. September 2008 Serbien Armenien 0:41 Smederevo
18. Oktober 2008 Armenien Schweiz 35:15 Abowjan
8. November 2008 Andorra Litauen 10:26 Andorra la Vella
15. November 2008 Litauen Schweiz 33:0 Vilnius
6. Dezember 2008 Serbien Andorra 32:7 Smederevo
14. März 2009 Schweiz Andorra 32:9 Bern
21. März 2009 Andorra Armenien 36:10 Andorra la Vella
4. April 2009 Schweiz Serbien 6:12 Nyon
2. Mai 2009 Litauen Serbien 50:9 Vilnius
2. Mai 2009 Armenien Litauen 19:24 Abowjan
10. Oktober 2009 Litauen Andorra 40:12 Šiauliai
24. Oktober 2009 Serbien Schweiz 13:8 Belgrad
31. Oktober 2009 Litauen Armenien 25:0 Klaipeda
22. November 2009 Schweiz Armenien 18:0 Yverdon-les-Bains
29. November 2009 Andorra Serbien 21:7 Andorra la Vella
3. April 2010 Armenien Andorra 26:17 Abowjan
10. April 2010 Armenien Serbien 20:19 Abowjan
17. April 2010 Schweiz Litauen Annulliert *
24. April 2010 Serbien Litauen 5:77 Belgrad
8. Mai 2010 Andorra Schweiz 10:0 Andorra la Vella

*Das Spiel zwischen der Schweiz und Litauen am 17. April 2010 wurde wegen des Ausbruchs des Eyjafjallajökull annulliert und nicht nachgeholt, was aber keine Auswirkungen auf die Tabelle hatte.

Division 3B[Bearbeiten]

  • Aufstieg in die Division 3A
Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Tabellen-
punkte
1. SlowenienSlowenien Slowenien 8 6 0 2 143:121 + 22 20
2. UngarnUngarn Ungarn 8 5 0 3 202:146 + 56 18
3. DanemarkDänemark Dänemark 8 4 0 4 149:148 + 1 16
4. NorwegenNorwegen Norwegen 8 3 0 5 111:130 - 19 14
5. OsterreichÖsterreich Österreich 8 2 0 6 87:147 - 60 12
Datum Heim Gast Ergebnis Ort
13. September 2008 Slowenien Ungarn 32:26 Ljubljana
27. September 2008 Norwegen Ungarn 15:26 Oslo
11. Oktober 2008 Norwegen Österreich 11:3 Oslo
18. Oktober 2008 Ungarn Dänemark 39:12 Kecskemét
1. November 2008 Dänemark Slowenien 19:25 Odense
8. November 2008 Österreich Slowenien 9:18 Wien
11. April 2009 Dänemark Norwegen 20:18 Odense
18. April 2009 Ungarn Österreich 25:13 Esztergom
25. April 2009 Slowenien Norwegen 14:10 Ljubljana
25. April 2009 Österreich Dänemark 6:27 Linz
10. Oktober 2009 Ungarn Slowenien 17:11 Pécs
17. Oktober 2009 Norwegen Dänemark 15:8 Bergen
17. Oktober 2009 Slowenien Österreich 13:15 Ljubljana
31. Oktober 2009 Dänemark Ungarn 27:18 Odense
14. November 2009 Österreich Norwegen 9:12 Wien
24. April 2010 Dänemark Österreich 24:13 Odense
1. Mai 2010 Ungarn Norwegen 34:17 Esztergom
15. Mai 2010 Slowenien Dänemark 14:12 Ljubljana
15. April 2010 Österreich Ungarn 19:17 Wien
22. Mai 2010 Norwegen Slowenien 13:16 Ålesund

Division 3C[Bearbeiten]

  • Aufstieg in die Division 3B
Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Tabellen-
punkte
1. IsraelIsrael Israel 8 8 0 0 257:59 + 198 24
2. GriechenlandGriechenland Griechenland 8 5 0 3 143:143 0 18
3. BulgarienBulgarien Bulgarien 8 5 0 3 162:162 0 18
4. LuxemburgLuxemburg Luxemburg 8 2 0 6 98:148 - 50 12
5. FinnlandFinnland Finnland 8 0 0 8 79:227 - 148 8
Datum Heim Gast Ergebnis Ort
4. Oktober 2008 Finnland Luxemburg 19:27 Helsinki
11. Oktober 2008 Finnland Griechenland 10:12 Helsinki
15. November 2008 Bulgarien Israel 8:11 Pernik
22. November 2008 Griechenland Israel 10:25 Kifisia
29. November 2008 Luxemburg Bulgarien 10:18 Luxemburg
21. März 2009 Israel Luxemburg 30:0 Netanja
11. April 2009 Griechenland Bulgarien 41:18 Alexandroupoli
25. April 2009 Bulgarien Finnland 29:10 Pernik
25. April 2009 Luxemburg Griechenland 14:17 Luxemburg
2. Mai 2009 Israel Finnland 70:8 Netanja
3. Oktober 2009 Finnland Bulgarien 13:36 Helsinki
24. Oktober 2009 Bulgarien Luxemburg 25:12 Pernik
7. November 2009 Luxemburg Finnland 9:3 Luxemburg
27. Februar 2010 Griechenland Finnland 31:10 Patras
13. März 2010 Griechenland Luxemburg 17:9 Athen
10. April 2010 Israel Bulgarien 50:10 Netanja
17. April 2010 Israel Griechenland 39:0 Netanja
24. April 2010 Bulgarien Griechenland 18:15 Pernik
8. Mai 2010 Luxemburg Israel 17:19 Luxemburg
12. Juni 2010 Finnland Israel 6:13 Helsinki

Division 3D[Bearbeiten]

  • Aufstieg in die Division 3C
Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Tabellen-
punkte
1. Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern 6 6 0 0 187:17 + 170 18
2. Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina 6 4 0 2 113:48 + 65 14
3. MonacoMonaco Monaco 6 1 0 5 59:153 - 94 7
4. AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 6 1 0 5 27:168 - 141 5
5. SlowakeiSlowakei Slowakei - - - - - - -

Am 23. September 2009 zog sich die Slowakei aus dem Wettbewerb zurück. Die FIRA-AER beschloss daraufhin, die bisher durchgeführten Spiele nicht zu werten.

Datum Heim Gast Ergebnis Ort
11. Oktober 2008 Monaco Bosnien 5:50 Menton
22. November 2008 Bosnien Aserbaidschan 18:7 Zenica
29. November 2008 Aserbaidschan Zypern 3:37 Baku
6. Dezember 2008 Zypern Monaco 24:3 Limassol
31. Januar 2010 Monaco Aserbaidschan 38:12 Saint-Laurent-du-Var
21. März 2009 Bosnien Zypern 6:8 Zenica
10. Oktober 2009 Bosnien Monaco 23:8 Zenica
7. November 2009 Aserbaidschan Bosnien 5:16 Baku
14. November 2009 Monaco Zypern 5:44 Menton
30. Januar 2010 Aserbaidschan Monaco Forfait
6. März 2010 Zypern Aserbaidschan 50:0 Paphos
27. März 2010 Zypern Bosnien 15:0 Paphos

Weblinks[Bearbeiten]