2026

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1990er | 2000er | 2010er | 2020er        
◄◄ | | 2022 | 2023 | 2024 | 2025 | 2026 | 2027 | 2028 | 2029      

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
2026 in anderen Kalendern
Ab urbe condita 2779
Armenischer Kalender 1474–1475
Äthiopischer Kalender 2018–2019
Bahá'í-Kalender 182–183
Bengalischer Kalender 1432–1433
Berber-Kalender 2976
Buddhistischer Kalender 2570
Burmesischer Kalender 1388
Byzantinischer Kalender 7534–7535
Chinesischer Kalender
 – Ära 4722–4723 oder
4662–4663
 – 60-Jahre-Zyklus

Holz-Schlange (乙巳, 42)–
Feuer-Pferd (丙午, 43)

Französischer
Revolutionskalender
CCXXXIVCCXXXV
234–235
Hebräischer Kalender 5786–5787
Hindu-Kalender
 – Vikram Sambat 2082–2083
 – Shaka Samvat 1948–1949
Iranischer Kalender 1404–1405
Islamischer Kalender 1447–1448
Japanischer Kalender
 – Nengō (Ära): Heisei 38
 – Kōki 2686
Koptischer Kalender 1742–1743
Koreanischer Kalender
 – Dangun-Ära 4359
 – Juche-Ära 115
Minguo-Kalender 115
Olympiade der Neuzeit XXXIII
Seleukidischer Kalender 2337–2338
Thai-Solar-Kalender 2569

2026 ist ein Jahr mit 365 Tagen. Das Jahr beginnt am Donnerstag, dem 1. Januar und endet ebenfalls an einem Donnerstag, dem 31. Dezember.[1]

Voraussichtliche Ereignisse[Bearbeiten]

Jahrestage[Bearbeiten]

Bereits feststehende Ereignisse[Bearbeiten]

Nachweise[Bearbeiten]

  1. http://kalender-365.de/kalender-sv.php?yy=2026
  2. http://www.census.gov/population/international/data/idb/informationGateway.php (15. Juli 2011)
  3. a b http://www.astrocorner.de/index/02_wissen/03_finsternisse/02_mondfinsternisse/02_uebersicht.php (15. Juli 2011)
  4. http://www.sonnenfinsternis.org/sofi2026t/index.htm (15. Juli 2011)
  5. http://www.mondfinsternis.net/zukunft/2026p.htm (15. Juli 2011)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 2026 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien