2071: Mutan-Bestien gegen Roboter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel 2071: Mutan-Bestien gegen Roboter
Originaltitel The Time Travelers
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1964
Länge 82 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Ib Melchior
Drehbuch Ib Melchior
David L. Hewitt
Produktion Bill Redlin
Samuel Z. Arkoff
Musik Richard LaSalle
Kamera Vilmos Zsigmond
Schnitt Hal Dennis
Besetzung

2071: Mutan-Bestien gegen Roboter ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film aus dem Jahre 1964. Regie führte Ib Melchior. In den Hauptrollen spielten Preston Foster, Philip Carey und Merry Anders.

Handlung[Bearbeiten]

Einer Gruppe von Wissenschaftlern gelingt es, eine Zeitmaschine zu entwickeln. Ein Wissenschaftler betritt das Zeitportal, die anderen Wissenschaftler folgen ihm, um ihn zurückzuholen. Als sich die Wissenschaftler im Zeitportal befinden, ist ihnen weder bekannt, ob sie sich in Zukunft oder Vergangenheit, noch in welchem Jahr sie sich befinden. Plötzlich werden sie von Mutanten angegriffen, vor denen sie sich in einer Höhle verstecken. Sie stoßen auf eine Gruppe von Menschen. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei diesen um die letzten normalen Menschen auf der Erde. Den Wissenschaftlern wird bekannt, dass sie sich im Jahre 2071 befinden. Die Menschheit hat sich inzwischen selbst fast vollkommen vernichtet. Um sich vor den Mutanten zu schützen und somit zu überleben, haben die Menschen Androiden entwickelt. Die letzten Menschen auf der Erde sehen auf der Erde keinen Nährboden mehr für zukünftiges Leben, weshalb sie den Planeten mit ihrer selbst gebauten Rakete verlassen wollen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Film wurde von American International Pictures produziert. Der US-amerikanische Science-Fiction-Publizist Forrest J Ackerman hatte in diesem Film einen Cameo-Auftritt als Robotertechniker.[1]

Synchronisation[Bearbeiten]

Der Film wurde 1970 für das deutschsprachige Publikum synchronisiert. Zu den Synchronsprechern gehörten:[2]

Schauspieler Synchronsprecher
Phil Carey Jürgen Thormann
Preston Foster Martin Hirthe
Steve Franken Horst Gentzen
John Hoyt Friedrich W. Bauschulte
Dennis Patrick Gerd Martienzen
Joan Woodbury Eva Katharina Schultz

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Deborah Painter: Forry: The Life of Forrest J Ackerman. McFarland, 2010, S. 71-75.
  2. 2071 - Mutan-Bestien gegen Roboter (1964) synchrondatenbank.de, abgerufen am 16. Juli 2013.