212

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt das Jahr 212 n. Chr., für das Lied von Azealia Banks siehe 212 (Lied)

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 2. Jahrhundert | 3. Jahrhundert | 4. Jahrhundert |
| 180er | 190er | 200er | 210er | 220er | 230er | 240er |
◄◄ | | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | | ►►

Staatsoberhäupter

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
212
Rekonstruierter Grundriss der Caracalla-Thermen
In Rom wird mit dem Bau der Caracalla-Thermen begonnen.
212 in anderen Kalendern
Äthiopischer Kalender 204/205
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 268/269 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 755/756 (südlicher Buddhismus); 754/755 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 48. (49.) Zyklus

Jahr des Wasser-Drachen 壬辰 (am Beginn des Jahres Metall-Hase 辛卯)

Griechische Zeitrechnung 3./4. Jahr der 247. Olympiade
Jüdischer Kalender 3972/73 (13./14. September)
Römischer Kalender ab urbe condita CMLXV (965)
Seleukidische Ära Babylon: 522/523 (Jahreswechsel April)

Syrien: 523/524 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 250

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Caracalla
  • Rom: Kaiser Caracalla fährt mit der Verfolgung und Hinrichtung zahlloser tatsächlicher und vermeintlicher Anhänger des im Vorjahr von ihm ermordeten Geta fort.
  • Caracalla verleiht mit der Antoninischen Verfassungsreform (Constitutio Antoniniana) jedem freien Bürger des römischen Staates das Bürgerrecht.
  • Edessa wird römische Provinz.
  • Der chinesische Kriegsherr Cao Cao greift die Festung Ruxu seines Rivalen Sun Quan am Jangtsekiang an.

Kultur[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 212 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien