248

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 2. Jahrhundert | 3. Jahrhundert | 4. Jahrhundert |
| 210er | 220er | 230er | 240er | 250er | 260er | 270er |
◄◄ | | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | | ►►

Staatsoberhäupter

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
248
Antoninian des Pacatianus
Mehrere Usurpatoren lassen sich zum Gegenkaiser zu Philippus Arabs ausrufen.
248 in anderen Kalendern
Äthiopischer Kalender 240/241
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 304/305 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 791/792 (südlicher Buddhismus); 790/791 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 49. (50.) Zyklus

Jahr des Erde-Drachen 龙辰 (am Beginn des Jahres Feuer-Hase 丁卯)

Griechische Zeitrechnung 3./4. Jahr der 256. Olympiade
Jüdischer Kalender 4008/09 (6./7. September)
Römischer Kalender ab urbe condita MI (1001)
Seleukidische Ära Babylon: 558/559 (Jahreswechsel April)

Syrien: 559/560 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 286

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Antoninian des Jotapianus
Aureus des Decius, auf dem dessen Siege gefeiert werden

Kultur und Gesellschaft[Bearbeiten]

  • Kaiser Philippus Arabs begeht mit großem propagandistischen Aufwand die Tausendjahrfeier der Gründung Roms. Vermutlich aus diesem Anlass gibt der Historiker Asinius Quadratus seine 15-bändige Geschichte Roms heraus.

Gestorben[Bearbeiten]