24 (Staffel 3)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Staffel 3 von 24
Folgenanzahl 24
Produktionsland Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Erstausstrahlung 28. Oktober 2003 – 25. Mai 2004[1] auf Fox
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
3. Januar[2] – 8. Juni 2005[3] auf SF 1, RTL II
Veröffentlichungen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten DVD: 7. Dezember 2004[4]
DeutschlandDeutschland Deutschland DVD: 7. Juli 2005[5]
◀  Staffel 2 Staffel 4  ▶
Episodenliste

Die dritte Staffel der Echtzeit-Fernsehserie 24 begann im Oktober 2003 in den USA. Die Staffel handelt vor allem von den Bemühungen, die Verbreitung eines gefährlichen Virus in den USA zu verhindern. In Deutschland und in der Schweiz erfolgte die Erstausstrahlung zwischen Januar und Juni 2005. Die Staffel wurde 2004 in den Kategorien Tonmischung, Casting, Stunt-Koordination und Bildschnitt mit je einem Emmy Award ausgezeichnet.

Handlung[Bearbeiten]

Die Staffel beginnt und endet um 13 Uhr und findet drei Jahre nach der zweiten Staffel statt. In der Zwischenzeit wurde bei einem Undercovereinsatz der Drogenbaron Ramon Salazar verhaftet, nachdem sich Jack Bauer in Salazars Bande eingeschmuggelt hatte. Während der verdeckten Operation in Mexiko war er jedoch heroinabhängig geworden und kämpft nun gegen seine Sucht an. In einem zweiten verdeckten Einsatz, den Jack ausschließlich mit seinen Kollegen Tony Almeida, der inzwischen mit seiner Kollegin Michelle Dessler verheiratet ist, und Gael Ortega plante, befreit Jack Ramon Salazar wieder aus dem Gefängnis, um das Vertrauen der beiden Brüder Ramon und Hektor Salazar zu gewinnen.

Zu Staffelbeginn wird die Leiche einer mit einem tödlichen Virus infizierten Person vor der regionalen Gesundheitsbehörde aufgefunden. Unterdessen schleppt der Teenager Kyle Singer das vermeintliche Virus in Los Angeles ein, im Glauben, es sei Kokain. Jacks Tochter Kim hat eine Liebesbeziehung mit dessen Partner Chase Edmunds. Ramon Salazars Bruder Hector plant die Befreiung Ramons aus dem Gefängnis. Kurze Zeit später wird die CTU vom Fund der infizierten Leiche in Kenntnis gesetzt. Eine rasante Hetzjagd nach dem tödlichen Virus beginnt, die viele Todesopfer fordert. In der gleichen Zeit finden Präsidentschaftswahlen in den USA statt. Der gesundheitlich angeschlagene Präsident David Palmer bereitet sich auf eine TV-Debatte mit Senator John Keeler vor. Unterstützt wird er dabei von seinem Bruder und neuem Stabschef Wayne Palmer.

Bei den Anstrengungen Jacks, an das tödliche Virus zu gelangen, trifft er auf seine frühere Kollegin und Mörderin seiner Frau, Nina Myers, die ebenfalls hinter dem Virus her ist. Ramon Salazar tötet seinen Bruder Hector, der dagegen war das Virus stehlen zu lassen.

Später kommt auch Ramon ums Leben, da der vermeintliche Behälter mit dem Virus vom Unterhändler mit einer Bombe vertauscht wurde. Als Nina Myers Jacks Tochter Kim erschießen will und schließlich aus der CTU zu fliehen versucht, wird sie von Jack getötet.

Der Kauf des Virus in Mexiko und damit die Beseitigung der Gefahr ist misslungen. Das Virus wird schließlich an den Terroristen Stephen Saunders verkauft, der ein MI6-Agent und Kollege von Jack war. Saunders infiziert in Los Angeles über 700 Menschen in einem Hotel und droht, mit elf weiteren Anschlägen die Politik Präsident Palmers zu beeinflussen. Eine dieser Forderungen ist die Ermordung des CTU-Leiters Ryan Chappelle, der sich Palmer aus Furcht vor weiteren Tausenden von Opfern beugt. Jack richtet ihn hin.

Kaum wird bekannt, dass Tony Almeidas Frau Michelle immun gegen das tödliche Virus ist, wird sie von Saunders entführt und als Druckmittel gegen Tony Almeida eingesetzt, sodass er Saunders bei der Flucht hilft. Später erkennt Jack die Zusammenhänge und führt einen Einsatz durch, der zur Ergreifung Saunders' führt. Die weiteren elf möglichen Anschläge bedrohen noch immer Millionen von Menschen in den USA, da die Träger des Virus’ Anweisung von Saunders erhielten, den Erreger freizusetzen. Nach einer Drohung, Saunders Tochter in das infizierte Hotel zu bringen, gibt dieser schließlich die Peilsender preis, die an den Virenbehältern angebracht sind. Dabei ist Jack gezwungen Chases linke Hand, an die das Virus angebracht wurde, mit einem Beil abzutrennen. Tony Almeida wird abschließend wegen Hochverrats verhaftet.

Am zweiten Handlungsstrang geht es um die anstehenden Präsidentschaftswahlen und die Forderung Alan Millikens, eines ehemaligen Förderers von Präsident Palmer. Milliken verlangt den Rücktritt von David Palmers Stabschef und jüngerem Bruder Wayne, da dieser früher eine Affäre mit Millikens Frau Julia hatte. Auf Palmers Bitte versucht seine Ex-Frau Sherry gegen Milliken vorzugehen und verursacht dabei dessen Tod durch Zurückhalten lebenswichtiger Medikamente.

Präsident Palmer wird von seinem Gegenkandidaten, John Keeler, mit Hilfe von Sherry Palmer erpresst. Dieser fordert den sofortigen Rücktritt Palmers und droht dessen falsches Alibi für Sherry auffliegen zu lassen. Die Suche nach Sherrys Beweisen scheitert. Julia Milliken erschießt Sherry Palmer und begeht sofort Selbstmord.

Gegen Ende der Staffel erklärt David Palmer seinen Verzicht auf die Präsidentschaftskandidatur.

Produktion[Bearbeiten]

Ursprünglich war geplant, den Roman Sakrileg als Drehbuch für die Staffel zu adaptieren; dies scheiterte jedoch wegen zu hoher Kosten für den Einkauf der Rechte.[6]

Die in der zweiten Staffel zur Hauptbesetzung gehörende Sarah Wynter war für ihre Rolle ursprünglich auch in der dritten Staffel vorgesehen, lehnte jedoch wegen des Angebots für eine Rolle in einem Kinofilm ab.[7]

Besetzung und Synchronsprecher[Bearbeiten]

Hauptbesetzung[Bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Synchronsprecher[8]
David Palmer Haysbert, DennisDennis Haysbert Schmitz, TiloTilo Schmitz
Kim Bauer Cuthbert, ElishaElisha Cuthbert Spuhl, SonjaSonja Spuhl
Jack Bauer Sutherland, KieferKiefer Sutherland Meister, TobiasTobias Meister
Tony Almeida Bernard, CarlosCarlos Bernard Brosch, RobinRobin Brosch
Michelle Dessler Aylesworth, ReikoReiko Aylesworth Stürzbecher, UlrikeUlrike Stürzbecher
Chase Edmunds Badge Dale, JamesJames Badge Dale Schmidt-Foß, DennisDennis Schmidt-Foß

Neben- und Gastdarsteller[Bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Synchronsprecher[8]
Stephen Saunders Blackthorne, PaulPaul Blackthorne Nathan, DavidDavid Nathan
Gael Ortega Borrego, JesseJesse Borrego Michaelis, TorstenTorsten Michaelis
Dr. Sunny Macer Chang, ChristinaChristina Chang Domanowski, HeideHeide Domanowski
Jim Prescott Dale, AlanAlan Dale Ehrlicher, WernerWerner Ehrlicher
Ramon Salazar de Almeida, JoaquimJoaquim de Almeida Spitzer, JanJan Spitzer
Alan Milliken Hall, AlbertAlbert Hall
Tom Baker Kim, Daniel DaeDaniel Dae Kim Neumann, ViktorViktor Neumann
Hector Salazar Laresca, VincentVincent Laresca Decamilli, AbelardoAbelardo Decamilli
Jane Saunders Lydon, AlexandraAlexandra Lydon Bierstedt, MarieMarie Bierstedt
John Keeler Pierson, GeoffreyGeoffrey Pierson Meincke, ErnstErnst Meincke
Adam Kaufman Quinto, ZacharyZachary Quinto Fehlow, DanielDaniel Fehlow
Craig Phillips Savant, DougDoug Savant
Kyle Singer Smith, RileyRiley Smith Matt, NormanNorman Matt
Dr. Nicole Duncan Thompson, AndreaAndrea Thompson Koschny, KatharinaKatharina Koschny
Detective Norris Todd, TonyTony Todd von Nordhausen, EngelbertEngelbert von Nordhausen
Julia Milliken Torres, GinaGina Torres
Sherry Palmer Johnson Jerald, PennyPenny Johnson Jerald Johannson, UlrikeUlrike Johannson
Kate Warner Wynter, SarahSarah Wynter Bartholomäus, HeidrunHeidrun Bartholomäus
Nina Myers Clarke, SarahSarah Clarke Reitzenstein, AnkeAnke Reitzenstein
Chloe O'Brian Rajskub, Mary LynnMary Lynn Rajskub Ziffer, JuliaJulia Ziffer
Wayne Palmer Woodside, D. B.D. B. Woodside Feld, OliverOliver Feld
Claudia Hernandez {{{2}}}, Vanessa FerlitoVanessa Ferlito

Episoden[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der dritten Staffel war vom 28. Oktober 2003 bis zum 25. Mai 2004 auf dem US-Sender Fox zu sehen. Im deutschsprachigen Raum zeigten SF 1 und RTL II die Staffel jeweils von Januar bis Juni 2005. Aufgrund geringfügiger Abweichungen vom jeweils anderen Sender handelt es sich bei den Sendedaten auf SF 1 bis Ende Februar und den Sendedaten auf RTL II ab März um die deutschsprachigen Erstausstrahlungsdaten.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (bis Feb.: SF 1,
ab März: RTL II)
Regie Drehbuch Story Teleplay
49  1  Tag 3: 13:00 – 14:00 Uhr Day 3: 1:00 p.m. – 2:00 p.m. 28. Okt. 2003Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 03. Jan. 2005 Cassar, JonJon Cassar Surnow, JoelJoel Surnow, Loceff, MichaelMichael Loceff
50  2  Tag 3: 14:00 – 15:00 Uhr Day 3: 2:00 p.m. – 3:00 p.m. 04. Nov. 2003Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 10. Jan. 2005 Cassar, JonJon Cassar Surnow, JoelJoel Surnow, Loceff, MichaelMichael Loceff
51  3  Tag 3: 15:00 – 16:00 Uhr Day 3: 3:00 p.m. – 4:00 p.m. 11. Nov. 2003Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 17. Jan. 2005 Toynton, IanIan Toynton Gordon, HowardHoward Gordon
52  4  Tag 3: 16:00 – 17:00 Uhr Day 3: 4:00 p.m. – 5:00 p.m. 18. Nov. 2003Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 24. Jan. 2005 Toynton, IanIan Toynton Kronish, StephenStephen Kronish
53  5  Tag 3: 17:00 – 18:00 Uhr Day 3: 5:00 p.m. – 6:00 p.m. 25. Nov. 2003Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 31. Jan. 2005 Cassar, JonJon Cassar Katz, EvanEvan Katz
54  6  Tag 3: 18:00 – 19:00 Uhr Day 3: 6:00 p.m. – 7:00 p.m. 02. Dez. 2003Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 07. Feb. 2005 Cassar, JonJon Cassar Demetrius, DuppyDuppy Demetrius
55  7  Tag 3: 19:00 – 20:00 Uhr Day 3: 7:00 p.m. – 8:00 p.m. 09. Dez. 2003Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 14. Feb. 2005 Toynton, IanIan Toynton Cochran, RobertRobert Cochran, Gordon, HowardHoward Gordon
56  8  Tag 3: 20:00 – 21:00 Uhr Day 3: 8:00 p.m. – 9:00 p.m. 16. Dez. 2003Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 21. Feb. 2005 Toynton, IanIan Toynton Cochran, RobertRobert Cochran, Gordon, HowardHoward Gordon
57  9  Tag 3: 21:00 – 22:00 Uhr Day 3: 9:00 p.m. – 10:00 p.m. 06. Jan. 2004Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 02. Mär. 2005 Turner, BradBrad Turner Cochran, RobertRobert Cochran, Gordon, HowardHoward Gordon Kronish, StephenStephen Kronish, Katz, EvanEvan Katz
58  10  Tag 3: 22:00 – 23:00 Uhr Day 3: 10:00 p.m. – 11:00 p.m. 13. Jan. 2004Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 02. Mär. 2005 Turner, BradBrad Turner Surnow, JoelJoel Surnow, Loceff, MichaelMichael Loceff
59  11  Tag 3: 23:00 – 0:00 Uhr Day 3: 11:00 p.m. – 12:00 a.m. 27. Jan. 2004Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 09. Mär. 2005 Cassar, JonJon Cassar Surnow, JoelJoel Surnow, Loceff, MichaelMichael Loceff
60  12  Tag 3: 0:00 – 1:00 Uhr Day 3: 12:00 a.m. – 1:00 a.m. 03. Feb. 2004Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 16. Mär. 2005 Cassar, JonJon Cassar Kronish, StephenStephen Kronish, Katz, EvanEvan Katz Cochran, RobertRobert Cochran, Gordon, HowardHoward Gordon
61  13  Tag 3: 1:00 – 2:00 Uhr Day 3: 1:00 a.m. – 2:00 a.m. 10. Feb. 2004Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 23. Mär. 2005 Spicer, BryanBryan Spicer Cochran, RobertRobert Cochran, Kronish, StephenStephen Kronish Surnow, JoelJoel Surnow, Loceff, MichaelMichael Loceff
62  14  Tag 3: 2:00 – 3:00 Uhr Day 3: 2:00 a.m. – 3:00 a.m. 17. Feb. 2004Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 30. Mär. 2005 Spicer, BryanBryan Spicer Gordon, HowardHoward Gordon, Katz, EvanEvan Katz
63  15  Tag 3: 3:00 – 4:00 Uhr Day 3: 3:00 a.m. – 4:00 a.m. 24. Feb. 2004Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 06. Apr. 2005 Hooks, KevinKevin Hooks Loceff, MichaelMichael Loceff Cochran, RobertRobert Cochran, Gordon, HowardHoward Gordon
64  16  Tag 3: 4:00 – 5:00 Uhr Day 3: 4:00 a.m. – 5:00 a.m. 30. Mär. 2004Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 13. Apr. 2005 Hooks, KevinKevin Hooks Kronish, StephenStephen Kronish, Katz, EvanEvan Katz
65  17  Tag 3: 5:00 – 6:00 Uhr Day 3: 5:00 a.m. – 6:00 a.m. 06. Apr. 2004Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 20. Apr. 2005 Toynton, IanIan Toynton Cochran, RobertRobert Cochran, Kronish, StephenStephen Kronish
66  18  Tag 3: 6:00 – 7:00 Uhr Day 3: 6:00 a.m. – 7:00 a.m. 18. Apr. 2004Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 27. Apr. 2005 Toynton, IanIan Toynton Gordon, HowardHoward Gordon, Katz, EvanEvan Katz
67  19  Tag 3: 7:00 – 8:00 Uhr Day 3: 7:00 a.m. – 8:00 a.m. 20. Apr. 2004Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 04. Mai  2005 Cassar, JonJon Cassar Loceff, MichaelMichael Loceff
68  20  Tag 3: 8:00 – 9:00 Uhr Day 3: 8:00 a.m. – 9:00 a.m. 27. Apr. 2004Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 11. Mai  2005 Cassar, JonJon Cassar Williams, VirgilVirgil Williams
69  21  Tag 3: 9:00 – 10:00 Uhr Day 3: 9:00 a.m. – 10:00 a.m. 04. Mai  2004Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 18. Mai  2005 King Keller, FrederickFrederick King Keller Surnow, JoelJoel Surnow, Loceff, MichaelMichael Loceff
70  22  Tag 3: 10:00 – 11:00 Uhr Day 3: 10:00 a.m. – 11:00 a.m. 11. Mai  2004Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 25. Mai  2005 King Keller, FrederickFrederick King Keller Cochran, RobertRobert Cochran, Gordon, HowardHoward Gordon Katz, EvanEvan Katz, Kronish, StephenStephen Kronish
71  23  Tag 3: 11:00 – 12:00 Uhr Day 3: 11:00 a.m. – 12:00 p.m. 18. Mai  2004Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 01. Juni 2005 Cassar, JonJon Cassar Katz, EvanEvan Katz, Kronish, StephenStephen Kronish Cochran, RobertRobert Cochran, Gordon, HowardHoward Gordon
72  24  Tag 3: 12:00 – 13:00 Uhr Day 3: 12:00 p.m. – 1:00 p.m. 25. Mai  2004Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 08. Juni 2005 Cassar, JonJon Cassar Surnow, JoelJoel Surnow, Loceff, MichaelMichael Loceff

Rezeption[Bearbeiten]

Kritiken[Bearbeiten]

Die dritte Staffel wird als schwächer als ihre Vorgänger und als „der Durchhänger der Serie“ beurteilt.[9] Die erste Staffelhälfte enthalte einige unnötige Nebenhandlungsstränge, vor allem den um die Salazars kreisenden, und brauche „eine Weile, um in Schwung zu kommen“.[9][10] Dass sich die Handlung nach Staffel 1 erneut um einen Terroristen mit dem Wunsch nach Rache an Jack Bauer dreht, sei „unschön“.[10] Zwar biete die Staffel weiterhin einen „wundervollen Mix aus Action, Drama und Spannung“, weise jedoch auch Glaubwürdigkeitsprobleme auf: Etliche der CTU-Angestellten hätten über reine Freundschaft hinausgehende Beziehungen miteinander, was aber in Regierungspositionen und -abteilungen in der Realität kaum möglich sei. Zudem sei es unrealistisch, dass Charaktere nach schweren, beinahe tödlichen Verletzungen innerhalb kürzester Zeit wieder voll einsatzfähig sind.[11]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Emmy-Awards 2004[12]

  • Beste Stunt-Koordination, Episode 22, für Greg Barnett
  • Bester Ein-Kamera-Bildschnitt für eine Dramaserie, Episode 22, für Chris Willingham
  • Beste Ein-Kamera-Tonmischung für eine Serie, Episode 5
  • Bestes Casting für eine Dramaserie

nominiert:

  • Bester Tonschnitt für eine Serie, Episode 12
  • Beste Musikkomposition für eine Serie (dramatischer Underscore), Episode 18, für Sean Callery
  • Bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie, für Kiefer Sutherland
  • Beste Dramaserie

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 24 Season 3 Episode Guide. Zap2It.com. Abgerufen am 18. März 2012.
  2. 24: Sendetermine der TV-Serie auf SF 1. Fernsehserien.de. Abgerufen am 18. März 2012.
  3. 24: Sendetermine der TV-Serie auf RTL II. Fernsehserien.de. Abgerufen am 18. März 2012.
  4. Releases for 24. tvshowsondvd.com. Abgerufen am 18. März 2012.
  5. 24 - Season 3 (7 DVDs). amazon.de. Abgerufen am 18. März 2012.
  6. TV Highlights Extra, Nr. 3/2009, S. 33
  7. Rüdiger Sturm, Julia Sturm: Beim Sterben ist jeder der Nächste, in: Spiegel online vom 8. März 2004, abgerufen am 20. September 2012
  8. a b 24 in der Deutschen Synchronkartei, Zugriff am 1. März 2012
  9. a b Aaron Beierle: 24: Season 3, in: DVD talk vom 7. Dezember 2004, abgerufen am 20. März 2012
  10. a b 24. Alles für die Serie. Die längsten Tage des Jack Bauer, Medien Publikations- und Werbegesellschaft mbH, Hille 2009 (TV Highlights Extra, Nr. 3/2009), ISBN 978-3-931608-10-1
  11. Jeffrey Robinson: 24: Season 3, in: DVD talk vom 20. Dezember 2004, abgerufen am 20. März 2012.
  12. Primetime Emmy® Award Database, in: Academy of Television Arts & Sciences, abgerufen am 17. Oktober 2009