29. November

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 29. November ist der 333. Tag des gregorianischen Kalenders (der 334. in Schaltjahren), somit bleiben 32 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Oktober · November · Dezember
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

1226: Salbung Ludwigs IX.
Seoul: Ein Pavillon im Gyeongbokgung
1830: Aufstand in Warschau
1855: Kars
1947: UN-Teilungsplan

Wirtschaft[Bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

1877: Edisons Phonograph
1961: Start von Mercury-Atlas 5

Kultur[Bearbeiten]

Religion[Bearbeiten]

1223: Franz von Assisi vor Honorius III.
Jahr der Stille 2010 – das Logo

Katastrophen[Bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten]

Petra Kelly (* 1947)

1951–2000[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Vor dem 20. Jahrhundert[Bearbeiten]

Claudio Monteverdi (1576–1643)
Maria Theresia (1717–1780)

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

Francisco Pi i Margall (1824–1901)
Cary Grant (1904–1986)

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage
    • Saturninus von Toulouse, erster Bischof von Toulouse, eventuell Märtyrer (evangelisch, römisch-katholisch)
    • Noach, biblischer Retter der Menschen und Tiere, Weinbauer (evangelisch: LCMS)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 29. November – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien