2K Games

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
2K Games
Logo
Rechtsform Tochter von Take 2 Interactive
Gründung 25. Januar 2005
Sitz Novato, Kalifornien, USA
Leitung Christoph Hartmann (Präsident)
Produkte ComputerspieleVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte
Website 2kgames.de

2K Games ist ein im Januar 2005 in Manhattan/New York gegründetes Vertriebslabel des Computerspiele-Publishers Take 2 Interactive.[1] Der Sitz wurde im Jahr 2007 nach Novato, Kalifornien, verlegt.[2]

Unternehmen[Bearbeiten]

2K Games umfasst insgesamt die drei Sparten 2K, 2K Sports und 2K Play. Unter diesen Namen werden Vollpreisspiele jeglicher Couleur (z. B. Shooter, Strategie), sowie Sportspiele respektive Casual Games & Edutainmentsoftware vertrieben.

2K Games selbst kann als Nachfolger von Gathering of Developers betrachtet werden, da die ersten Spiele 2K Games’ zuvor bei Gathering erscheinen sollten, darunter zum Beispiel Close Combat: First to Fight und Stronghold 2.

2K Sports ging, mit der Übernahme von Visual Concepts und Kush Games, quasi aus ESPN Video Games hervor. Die erst im September 2007 gegründete[3] Sparte 2K Play ging aus Global Star Software hervor, welches zuvor schon als Casual-Games-/Low-Price-Label Take 2 Interactives aktiv war.

Interne Entwicklungsstudios[Bearbeiten]

2K Games
2K Games China Logo.svg
2K Games Marin Logo.svg
2K Games Australia Logo.svg
  • 2K China (Mitte 2006 in Shanghai und Hangzhou gegründet[4])
  • 2K Czech (ehemals Illusion Softworks; im Januar 2008 übernommen[5])
  • 2K Marin (im Dezember 2007 gegründet[6]; umfasst Entwickler von 2K Australia und ehemals 2K Boston, die sich aufgrund von Differenzen mit dem Leiter, Ken Levine, abgespaltet haben); 2010 Umbenennung und Eingliederung von 2k Australia (zuvor Irrational Games) in 2k Marin.
  • Firaxis Games (im November 2005 übernommen[7])
  • Irrational Games (im Januar 2006 übernommen mit zwei Entwicklungsstudios in Boston und Canberra (Australien)[8]; 2007 Aufspaltung in 2k Boston und 2k Australia, 2010 Rückbenennung von 2k Boston in Irrational Games)
  • Take-Two Licensing (ehemals TDK Mediactive; bereits vor Gründung von 2K Games Teil von Take 2 Interactive)
2K Sports
2K Play

Geschlossene Entwicklungsstudios[Bearbeiten]

  • Frog City Software (bereits vor Gründung von 2K Games Teil von Take 2 Interactive; vermutlich mit Firaxis vereint)
  • Indie Built (im Dezember 2004 von Microsoft an Take 2 verkauft[9]; Ende April 2006 geschlossen[10])
  • PopTop Software (bereits vor Gründung von 2K Games Teil von Take 2 Interactive; Anfang 2007 mit Firaxis vereint[11])

Den meisten Angestellten wurden Stellen in anderen Take-2-Studios angeboten. Der Zusammenschluss von Frog City Software und Firaxis Games wurde nie offiziell bestätigt, wird jedoch allgemein angenommen. Einerseits durch die Einstellung des Projektes Snow, andererseits durch die enge Verbindung Frog Citys zu PopTop Software sowie dadurch, dass die offizielle Webseite des Studios (www.frogcity.com) nicht mehr erreichbar ist.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

2K-Games-Titel[Bearbeiten]

Name Entwickler Veröffentlichung Plattformen
BioShock Irrational Games August 2007 Windows, X360
2K Marin Oktober 2008 PS3
BioShock 2 2K Marin Februar 2010 Windows, PS3, X360
Borderlands Gearbox Software Oktober 2009 Windows, PS3, X360
Borderlands 2 Gearbox Software September 2012 Windows, PlayStation 3, Xbox
Call of Cthulhu: Dark Corners of the Earth Headfirst Productions,
Bethesda Softworks
Oktober 2005 Xbox [1]
CivCity: Rom Firefly Studios, Firaxis Games Juli 2006 Windows
Close Combat: First to Fight Destineer Studios,
Atomic Games
April 2005 Windows, Xbox, OS X
Dungeon Siege II: Broken World Gas Powered Games August/September 2006 Windows
Dungeon Siege II: Deluxe Edition (enthält Dungeon Siege II, das Add-on sowie Bonusmaterial) Gas Powered Games Dezember 2006 Windows
Dungeon Siege: Throne of Agony SuperVillain Studios,
Gas Powered Games
Januar 2007 PSP
Family Guy – Das Videospiel! High Voltage Software Oktober 2006 PS2, PSP, Xbox
Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer 7 Studios Juli 2007 PS2, PS3, X360, NDS, Wii
Ghost Rider Climax Februar 2007 PS2, PSP, GBA
Jade Empire: Special Edition BioWare, LTI Gray Matter Februar 2007 Windows [2]
Mafia II 2K Czech August 2010 Windows, PS3, X360
Prey Human Head, 3D Realms Juli 2006 Windows
Venom Games X360
Aspyr Media Januar 2007 OS X
Serious Sam II Croteam Oktober 2005 Windows, Xbox
Shattered Union PopTop Software Oktober 2005 Windows, Xbox
Sid Meier’s Civilization III: Complete Firaxis Games Juli 2005 Windows, OS X [3]
Sid Meier’s Civilization IV Firaxis Games Oktober 2005 Windows, OS X
Sid Meier’s Civilization IV: Warlords (Add-on) Firaxis Games Juli 2006 Windows, OS X
Sid Meier’s Civilization IV: Beyond the Sword (Add-on) Firaxis Games Juli 2007 Windows
Sid Meier’s Civilization IV: Gold Edition (enthält Civ4, das Add-on Warlords sowie Bonusmaterial) Firaxis Games Juli 2007 Windows
Sid Meier’s Civilization IV: Complete (enthält Civ4, die Add-ons Warlords und Beyond the Sword sowie Bonusmaterial) Firaxis Games Oktober 2007 Windows
Sid Meier’s Civilization IV: Colonization Firaxis Games Herbst 2008 Windows
Sid Meier’s Civilization Chronicles (enthält Civilization IIV, die Add-ons von Civ2 & Civ3, Civ2: Test of Time sowie Bonusmaterial) Firaxis Games Oktober 2006 Windows
Sid Meier’s Civilization Revolution Firaxis Games Juni/Juli 2008 PS3, X360, NDS
Sid Meier’s Pirates! Firaxis Games Juli 2005 Windows, Xbox [3]
Full Fat Productions Januar 2007 PSP
Sid Meier’s Railroads! Firaxis Games Oktober 2006 Windows
Stronghold 2 Firefly Studios April 2005 Windows
Stronghold Legends Firefly Studios Oktober 2006 Windows
The Da Vinci Code – Sakrileg The Collective Mai 2006 Windows, PS2, Xbox
The Darkness Starbreeze Studios Juli 2007 PS3, X360
The Darkness 2 Digital Extremes Februar 2012 Windows, PS3, X360
The Elder Scrolls IV: Oblivion Bethesda Softworks März 2006 Windows, X360 [4]
The Elder Scrolls IV: Shivering Isles (Add-on) Bethesda Softworks März 2007 Windows, X360
The Elder Scrolls IV: Game of the Year Edition (enthält Oblivion, Shivering Isles sowie Knights of the Nine) Bethesda Softworks September 2007 Windows, X360 [4]
Vietcong 2 Pterodon, Illusion Softworks Oktober 2005 Windows
Zathura High Voltage Software November 2005 PS2, Xbox

Entwicklung eingestellt[Bearbeiten]

Name Entwickler Einstellungsgrund
Snow Frog City Software Vermutlich wegen des kontroversen Inhaltes und zu erwartender Probleme eingestellt.[12]

2K-Sports-Titel[Bearbeiten]

Name Entwickler Veröffentlichung Plattformen
All-Pro Football 2K8 Visual Concepts Juli 2007 PS3, X360
Amped 3 Indie Built Dezember 2005 X360
College Hoops 2K52K7 Visual Concepts Spätsommer d. Vorjahres bis Frühjahr d. jew. Jahres gängige Konsolen
Don King presents Prizefighter Venom Games Juni 2008 X360, NDS, Wii
Major League Baseball 2K52K8 Kush Games Frühjahr des jew. Jahres gängige Konsolen
Major League Baseball 2K9 Visual Concepts 3. März 2009 PS2, PS3, X360, PSP, Wii, PC
Major League Baseball 2K10 Visual Concepts 2. März 2010 PS2, PS3, X360, PSP, Wii, NDS, PC
Major League Baseball 2K11 Visual Concepts 8. März 2011 PS2, PS3, X360, PSP, Wii, NDS, PC
Major League Baseball 2K8 Fantasy All-Stars Deep Fried Entertainment April 2008 NDS
MLB Power Pros Konami PS2, Wii
NBA 2K5NBA 2K14 Visual Concepts Spätsommer/Herbst des Vorjahres PS2, PS3, X360, PSP, Wii , PC und PS4
NFL 2K5 Visual Concepts Juli 2004 PS2, Xbox
NHL 2K52K9 Kush Games Spätsommer/Herbst des Vorjahres gängige Konsolen
The Bigs Blue Castle Games Juni 2007 PS2, PS3, PSP, X360
Oktober 2007 Wii
Top Spin Power and Magic, Indie Built September 2005 PS2 [5]
Top Spin 2 Power and Magic, Indie Built April 2006 X360, GBA, NDS
Aspyr Media November 2006 Windows
Top Spin 3 Power and Magic, 2K China Juni 2008 PS3, X360, NDS, Wii
Top Spin 4 2K Czech März 2011 PS3, X360, Wii
Torino 2006 49Games Januar 2006 Windows, PS2, Xbox
World Poker Tour Oktober 2005 PS2, Xbox, GBA
April 2006 PSP
WWE 2K14 Yuke's Visual Concepts 4. Quartal 2013 Playstation 3, X360, Wii

2K-Play-Titel[Bearbeiten]

Name Entwickler Veröffentlichung Plattformen
Carnival: Die Jahrmarkt-Party Cat Daddy Games Oktober 2007 Wii

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Take-2-Pressemitteilung vom 25. Januar 2006: Take-Two Interactive Software, Inc. Announces Formation of 2K Games Publishing Label (englisch)
  2. North Bay Business Journal
  3. Take-2-Pressemitteilung vom 10. September 2007: Take-Two Interactive Software, Inc. Announces New 2K Play Publishing Label and Video Game Partnership with Kid’s Entertainment Leader, Nickelodeon
  4. Take-2-Pressemitteilung vom 9. Mai 2006: Take-Two Interactive Software, Inc. Establishes 2K Shanghai (englisch) – leicht widersprüchliche Angaben auf www.2kchina.com
  5. Take-2-Pressemitteilung, 8. Januar 2008: Take-Two Interactive Software, Inc. Acquires Illusion Softworks (englisch)
  6. Take-2-Pressemitteilung, 17. Dezember 2007: Take-Two Interactive Software, Inc. Announces Formation of 2K Marin (englisch)
  7. Take-2-Pressemitteilung vom 7. November 2005: Take-Two Interactive Software, Inc. Acquires Firaxis Games (englisch)
  8. Take-2-Pressemitteilung vom 9. Januar 2006: Take-Two Interactive Software, Inc. Acquires Irrational Games (englisch)
  9. Gamespot.com vom 16. Dezember 2004: Take-Two helps Microsoft get out of sports game (englisch)
  10. Gamespot.com vom 1. Mai 2006: Indie Built corporately dismantled (englisch)
  11. Gamespot.com vom 7. März 2006: PopTop folded into Firaxis? (englisch)
  12. Gamespot.com vom 6. Juni 2006: Snow falls off release list (englisch)