36 China Town

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Originaltitel 36 China Town
Produktionsland Indien
Originalsprache Hindi, Englisch
Erscheinungsjahr 2006
Länge 135 Minuten
Stab
Regie Abbas-Mustan
Drehbuch Shyam Goel
Jitendra Parmar
Anurag Prapanna
Produktion Subhash Ghai
Raju Farooqui
Musik Himesh Reshammiya
Salim Merchant
Kamera Ravi Yadav
Schnitt Hussain A. Burmawala
Besetzung

36 China Town ist ein Bollywoodfilm aus dem Jahr 2006 und basiert auf den US-amerikanischen-Film Once Upon a Crime. An den Kinokassen spielte er solide Geld ein.[1]

Handlung[Bearbeiten]

Die Casinobesitzerin Sonia Chang gibt eine Vermisstenanzeige auf, da ihr kleiner Sohn Vicky schon seit Tagen verschwunden ist. Als Finderlohn setzt sie 2,5 Millionen Rupien aus. Für Priya kommt diese Nachricht ganz recht, denn sie findet den kleinen Jungen. Noch hat sie sich zu früh gefreut, denn der Möchte-Gern-Schauspieler Raj Malhotra kommt ihr in die Quere und will auch einen Anteil an dem Finderlohn. So machen sie sich gemeinsam auf dem Weg nach Goa, um Vicky dort bei seiner Mutter abzuliefern.

Doch da trifft sie der Schlag: In der Villa, 36 China Town, finden sie Sonia tot auf. Dies ist nun ein Fall für Inspektor Karan, der auch schon bald auf eine ganze Serie von Verdächtigen stößt. Neben Priya und Raj sind dies der Tollpatsch K. K. und seine Ehefrau Ruby, der Playboy Rocky, sowie auch der spielsüchtige Natwar und seine jüngere Frau Gracy. Fast alle haben Spuren in dem Haus hinterlassen und so Mühe ein glaubwürdiges Alibi zu präsentieren.

Nach längerer Recherche entlüftet Karan die wahren Mörder. Hinter dem Mord stecken nämlich Sonias Hausangestellte Mr. und Mrs Lobo. Ihr Motiv war Sonias Reichtum, welches ihnen testamentarisch zugeschrieben worden wäre, wenn Vicky nicht aufgetaucht wäre. Die Verdächtigen sind erleichtert und Priya und Raj adoptieren sogar den kleinen Vicky, der ihnen richtig ans Herz gewachsen ist.

Musik[Bearbeiten]

Songtitel Sänger/in
Aashiqui Meri Himesh Reshammiya, Sunidhi Chauhan
24x7 I Think of You Shaan, Sunidhi Chauhan
Jab Kabhi Kunal Ganjawala, Alka Yagnik
Dil Tumhare Bina/Rock Your Body Himesh Reshammiya, Alka Yagnik
Badi Dilchaspi Hai K K, Arya
Aashiqui Meri Akbar-Sami-Remix Himesh Reshammiya, Sunidhi Chauhan

Von allen Songs existieren auch Remix-Versionen. Die Remix-Version von Aashiqui Meri Akbar-Sami-Remix ist im Abspann zu hören.

Kritik[Bearbeiten]

(...) Trotz all diesen durchaus unterhaltsamen Elementen schöpft "36 China Town" sein Potenzial letztendlich nicht aus. Das Tempo ist etwas gedrosselt, der Mittelteil öde, die Auflösung zu banal und manche Pointe ein Schuss ins Leere. Davon abhalten sollten sich Freunde von Krimikomödien indes nicht, denn es gibt ein paar gute Momente zum Schmunzeln sowie einen stattlichen Aufmarsch von Stars. Und dazwischen die Musik von Himesh Reshammiya, dich sich ganz besonders lohnt. (von molodezhnaja.ch[2])

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Zee Cine Award

Global Indian Film Award

Bollywood Movie Award

IIFA Award

Nominierung Filmfare Award 2007

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://boxofficeindia.com/showProd.php?itemCat=212&catName=MjAwNg== (Version vom 20. Dezember 2008 im Internet Archive)Vorlage:Webarchiv/Wartung/Linktext_fehlt
  2. http://molodezhnaja.ch/36chinatown.htm